Frage von FatRat2016, 58

Wer kennt gute Sachen gegen Langeweile im Unterricht?

Antwort
von SabrinaLiv, 32

Also ich würde mich entweder beteiligen,Tagträumen oder zeichnen.

Antwort
von sophia091201, 17

Am besten am Unterricht beteiligen!
Oder sonst malen, Tick-Tack (oder 3-gewinnt, wie man es nennt), Schiffe versenken, Haare flechten oder flechten lassen, Schuhe mut Desinfektionsmittel putzen,...

Antwort
von nastynut28, 41

Aufpassen damit du später deinen Kindern erzählen kannst das du'n guten Job hast und nicht irgendeinen sche** für 8 Euro die Stunde arbeiten musst um irgendwie über die Runden zu kommen. Klingt verrückt aber klappt, versprochen.

Antwort
von Minecreck00, 24

Lehrerbingo: Du suchst dir einen Freund und ihr schreibt z.B in einen 6x6 Raster Wörter die der Lehrer sagen könnte. Ihr dürft sie natürlich nicht zusammen aufschreiben sondern getrennt. Jedes mal wenn der Lehrer ein Wort aus eurem Raster sagt, dürft ihr es streichen. Wer dann als erstes Waagerecht, Senkrecht oder Diagonal eine Reihe hat, hat gewonnen.

Kommentar von Fenna66 ,

Das ist sehr gut muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

Antwort
von Leisewolke, 26

du könntest dich konstruktiv am Unterricht beteiligen zB. oder wenn du schon alles weisst, den Lehrer korrigieren

Antwort
von luvU2, 22

aufpassen und ne gute note riskieren.
No risk no fun

Antwort
von lola79y, 20

Zeichnen ist ein guter Zeitvertreib 

oder wenn dir der Unterricht zu langweilig ist nimm doch einfach nächstes mal dein Haustier mit

Antwort
von Geisterstunde, 9

Gut aufpassen und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Antwort
von Alexneumann, 30

Aufpassen, dann wird dir nicht langweilig. 

Antwort
von ApplewarQuqqer, 12

Mitmachen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten