Frage von KristaDeutschl, 28

Wer kennt einen guten, seriösen Rechtsanwalt in Bayern?

wenn ich einem Rechtsanwalt ein Mandat erteile, dann habe ich folgende Vorstellungen: - wenn er das Mandat annimmt, sollte er ausreichend Zeit haben  um sich ein genaues Bild von dem Fall zu machen und um diesen dann auch so gründlich wie nötig zu bearbeiten, damit es zum Erfolg führt - er soll offen sagen, wieviel Geld er für welche Aufgaben erwartet. Es könnte z.Bsp. sein dass einige Bereiche der Bearbeitung durchaus erledigt werden sollten, dies aber eher Aufgaben für den Mandant sind, d.h. er dies bearbeiten sollte (damit das Honorar bezahlbar bleibt, z.Bsp. Recherchen usw...) Die Folgerung daraus: es muss eine Verständigungsebene zwischen Anwalt und Mandant existieren, damit man die Vorgehensweise klar abklärt und der Mandant dabei erfährt, was er beitragen kann (z.Bsp. Suche nach Zeugen etc). Eine ehrliche Aussage über die Honorarerwartung durch den Anwalt ist (zumindest in meinem Fall) unumgänglich. Dann weiß ich woran ich bin. Was nützt mir ein RA der nichts verlangt und ich am Ende alles verliere (den Prozess, mein Recht, Geld, Zeit und Nerven...). Da ist mir lieber, dass er mir zu verstehen gibt, wieviel es mich wirklich kostet, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Jenseits der Gebührenordnung.... Denn in unserer Zeit gewinnt viel zu häufig die Partei, die mehr Geld hat - das hat nicht mehr viel mit Recht zu tun. Wenn ich von meinem Anwalt zu hören bekomme, dass Summe X erforderlich ist, dann würde ich diese akzeptieren und sofort auftreiben. Man DARF das nicht wie ein Erbsenzähler betrachten und nur nach Gebührenordnung gehen, weil das leider meistens in der Praxis nicht so abläuft. - wie schon angeschnitten, geht es nur auf der Basis einer guten Zusammenarbeit zwischen Mandant und Anwalt, der Mandant liefert alle relevanten Fakten und der Anwalt das Rechtswissen und seine Erfahrung und aufgrunddessen berät er den Mandanten bestmöglich. Außer der Beratung erwarte ich, dass der Anwalt sich für meine Interessen tatsächlich engagiert einsetzt und kämpft und so gut in die Sache eingearbeitet ist, dass er jederzeit die richtige Antwort weiß. - ich erwarte auch, dass man sich gegenseitig informiert, falls es etwas Neues in der Sache gibt - selbstverständlich erwarte ich, dass er einzig und allein meine Interessen vertritt und sich nicht vom Gegner bestechen lässt (egal in welcher Form). ** OK, dass das etwas kosten wird, ist mir klar. Aber lieber bin ich im Bilde und treibe dieses Geld auf als dass er sich verkauft (und mich gleich mit). So, lange Rede kurzer Sinn: gute Beratung und zuverlässige engagierte Vertretung meiner Interessen. Bin gerne bereit diese Leistungen entsprechend gut zu honorieren

Antwort
von ninamann1, 17

Die Anwaltskanzlei Hermann Messmer ist bekannt und hat einen Guten Namen

http://www.webadresse.de/rechtsanwaelte-muenchen-messmer

Antwort
von cumonvip, 15

Ich hab mir nicht alles durchgelesen.. Einfache Frage: welches Fachgebiet?

Kommentar von KristaDeutschl ,

Strafrecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community