Frage von fkby6123, 66

Wer kennt einen Film der "Margos Spuren" ähnelt. Also Genre Romance und im besten Fall mit einer bezaubernden Hauptdarstellerin (Emma Watson, Sophie Marceau..)?

Guten Abend,

wie gesagt, Pendants zu "Margos Spuren" werden gesucht.

-La Boom -Before Sunrise -Titanic -Keith -The Great Gatsby -Romeo and Juliet (1995)

Unerwiderte Liebe (Margos Spuren) oder unerreichbar scheinende Zusammenkunft (Keith); durch gesellschaftliche Umstände beispielsweise (Titanic). Es muss nicht zwingend ein Happy End sein. Wichtig ist mir das die Charaktere schnell 'tief' werden, das heißt, die 'flachen' Romances vielleicht in Klammern setzten (wie The Blue Lagoon z.B.). Und wie gesagt, wenn der Film eine umwerfende Protagonistin featured, ist das schon einmal die halbe Miete. Gerne auch ältere (bis 1970) italienische und französische Filme mit in eure Antworten einbeziehen.

Beste Grüße, ((:

Antwort
von Evileul, 65

Fans dieses Films gefällt auch steht an der rechten seite ,bei der beschreibung vom Film,vieleicht is ja was dabei

http://www.moviepilot.de/movies/margos-spuren

Expertenantwort
von WhoreOfTime, Community-Experte für DVD, Drama, Film, ..., 66
  • Before Sunset
  • Before Midnight
  • Die Träumer
  • Nathalie küsst
  • Ein Augenblick Liebe
  • Ein Herz und eine Krone
  • Liebe mich, wenn du dich traust
  • Chocolat
  • Der Zauber von Malena
  • Schnee, der auf Zedern fällt
  • Eat-Pray-Love
  • Die Liebe in den Zeiten der Cholera
  • Mathilde - Eine große Liebe
  • Ein letzter Kuss
  • Meine erste Liebe
  • Zimmer mit Aussicht
  • So ist Paris
  • Die Frau auf der Brücke
  • Bezaubernde Lügen
  • Zeiten des Aufruhrs
  • Die fabelhafte Welt der Amelie
  • LOL
  • Endlose Liebe (1981)
  • Zusammen ist man weniger allein
  • Die Frau des Zeitreisenden
  • Love Is All You Need
  • Cinderella 80  ( ;-) )
  • Eine italienische Hochzeit
  • Gefährliche Liebschaften
  • Und nebenbei das große Glück usw.

Nicht alle Tipps sind im Rahmen Deiner Wünsche - manche älter, manche schwarz/weiß, manche spielen in Asien etc. 

Für mich zählt zB.

Kristen Stewart

NICHT zu den "bezaubernden, zerbrechlichen Geschöpfen", die einen Film "durch pure Anwesenheit" sehenswert machen, sorry.

Viel Spaß beim Stöbern + MfG

Kommentar von WhoreOfTime ,

PS: Zu "Hermine" fällt mir noch ein wirklich guter Film ein:

Vielleicht lieber morgen

Kommentar von uncutparadise ,

Sonntag 7.00 ? Nix zu tun ;-) ?

Kommentar von WhoreOfTime ,

Eigentlich hatte ich auch schon 4:27 Uhr nix zu tun, aber ich wollte niemanden wecken...

...gegen 9 wars mir hier dann aber auch zu langweilig und ich bin spontan zum Bäcker gefahren  ;-))

Kommentar von ceevee ,

@uncutparadise: So ist das halt nunmal im Land der Frühaufsteher. :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Land_der_Fr%C3%BChaufsteher

@WOT: Bei Kristen Stewart stimme ich dir zu, ich versteh auch nicht, was an der so toll sein soll... die hat auch in Filmen, die nicht "Twilight" heißen, eine Ausstrahlung wie ein Backstein. Aber wenigstens hat sie doch 'ne schöne Haarfarbe, oder? ;)

Kommentar von WhoreOfTime ,

Oh...ist DIR das schon blond genug, um DIE in Deine Sammlung zu schleusen?  ;-P

Kommentar von ceevee ,

NEIN!!!! Ich dachte, dass du sie wenigstens ein bisschen magst, weil sie eben NICHT blond ist. ;)

Kommentar von WhoreOfTime ,

Aber auf dem Foto oben IST sie mehr oder weniger blond  ;-)

Kommentar von ceevee ,

Nein, es zählen nur Naturblondinen. ;) Ironisch sein konnte ich auch schonmal besser...

Kommentar von WhoreOfTime ,

Nur Naturblondinen ? Och, das tut mir jetzt aber leid - da bleibt Dir ja fast keine übrig.....armes Hascherl  ;-PP

Kommentar von ceevee ,

Du hast noch gar nicht erzählt, warum du am Sonntag morgen um 7 nicht schläfst... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community