Frage von Troduss, 38

Wer kennt einen Anime aus den 80ern an dessen Ende der Held sich freiwillig in eine Energiesäule begibt und dabei stirbt?

Ich habe in den 80ern als Kind einen Anime gesehen, bei dem sich am Ende der Held in eine Energiesäule begibt und sich auflößt um seine Freundin zu retten. (Sprang sie hinterher?) Ich war damals ca 4 Jahre und kann leider nicht mit sicherheit sagen, ob er nur seine Freundin retten wollte, oder der Freitod einen tieferen Sinn hatte. Der Film lief damals in den öffentlich rechtlichen.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 16

Also, Ich habe mehrere Filme vor Augen, die ich aus den 80ern kenne und die vergleichbare Szenen beinhalten.

In dem Anime ""The Adventures of Ultraman" sendet Hauptfigur Scotty ein Signal auf den Heimatplaneten Ultara, indem er sich selbst unter Strom setzt und stirbt. Er wird dann von nem Raumschiff abgeholt und wiederbelebt. Die Szene habe ich jetzt nicht zur Hand, aber das Ende.

Bei "Herrscher der Zeit", was ein französischer Zeichentrickfilm ist, wirft sich Prinz Matthieu in eine Energie-Masse. Schau mal ab Minute 35 rein

Meine dritte Theorie wäre "Space Firebird", da kämpft Roboterdame Olga gegen einen Feuervogel im Weltraum, wird dann aber von ihm komplett ausgebrannt, woraufhin Hauptfigur Godo einen Nervenzusammenbruch erleidet. Schau mal ab 1:35 hinein bitte.

So, ich hoffe, der gesuchte Film war dabei. Falls nicht, gib Bescheid.

Kommentar von Troduss ,

Zu Ultraman kann ich noch nichts sagen. Beim Film handelt es sich wohl um einen Zusammenschnitt von mehreren Episoden der Serie, wenn ich mich nicht täusche.

Herrscher der Zeit.... ich bin mir nicht sicher, hatte die Szene die ich meine "ruhiger" in Erinnerung. Mehr wie eine Art Abschiedsszene. Allerdings kommen mir die Charaktere sehr bekannt vor. 

Space Firebird scheidet definitiv aus.

Noch weitere Vorschläge?

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ja, also bei Ultraman ist das ne ganz seltsame Nummer. In den 80ern erschienen zwei Videotheken-Tapes, nicht zu verwechseln mit Kaufvideos, denn die Videotheken-Tapes waren Exklusiv. Der erste war "The Adventures of Ultraman", der die Folgen 37 bis 39, sowie 47 bis 50 der Serie "Ultraman Jonias" zusammenfasste. Das Ding wurde sogar in Japan für die westliche Welt zusammengestellt und mit neuem Soundtrack versehen. Das zweite Tape hiess "Ultraman 2 - The further Adventures of ultraman" und war aber einfach ein Zusammenschnitt der ersten vier Folgen von "Ultraman Jonias". Vielleicht war es auch ne Szene aus "Zeitmaschine 001". Da kommen mehrere Bösewichter auf solche Weise ums Leben. Möglicherweise auch eine Szene aus "Goldwing", die ich noch vor Augen habe. Oder aus "Gefährlicher Countdown für Cyborg 009", wo sich einer selbst in die Luft sprengt und ins Licht geht. Ohne Infos, was da ausserdem abging, ist es schwer identifizierbar.

Antwort
von Tessa1984, 17

mir fällt da captain future ein. ich dachte aber das wäre aus den 90ern. und ob das wirklich anamie war, weiß ich nicht. jedenfalls war es ein cartoon

lg, Tessa


Kommentar von Flimmervielfalt ,

Captain Future ist aus den 70ern. Die Romanvorlage sogar aus den 40ern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community