Frage von JamesCook007, 41

Wer kennt eine nette Unterkunft in Braunschweig?

Wir suchen für zwei Übernachtungen (November) eine Unterkunft in Braunschweig (Pension, Bed and Breakfast oder ähnliches). Übernachtung, Frühstück.

Wir besuchen eine Veranstaltung in der Stadthalle, also wäre eine Unterkunft dort in der Nähe praktisch. Allerdings klingt das eher nach "laut" und "teuer", und wir suchen lieber "ruhig" und "nicht ganz so teuer".

Wer kennt sich vor Ort aus und hat einen Tipp? Wir sind mit dem Auto vor Ort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jodelpupo, 24

Hi! Empfehlen kann ich die Jugendherberge in Braunschweig. Sie ist vor einem Jahr fertig gestellt worden, dementsprechend ist alles noch sehr schön und neu.
Außerdem ist sie 100m von einer Straßenbahnstation entfernt, wo die Bahnen auch Richtung Innenstadt fahren.
Zur Stadthalle muss man einmal umsteigen und hat eine reine Fahrzeit von ca. 9-10 Minuten. In die Stadt sind es 2-3 Minuten. Die Bahnen fahren von 20-01 Uhr dort halbstündig. Die Lage ist sehr ruhig, trotz relativer Innenstadtnähe.

Ich wohne keine zwei Kilometer davon entfernt, bei Fragen steh' ich gerne zur Verfügung, egal ob zum ÖPNV o.ä.

Viele Grüße

Kommentar von JamesCook007 ,

Vielen Dank, ein Supertipp. Das werden wir nehmen. Gern kannst Du uns Tipps zu öff. Verkehrsmitteln geben. In der Stadthalle sein 8.11., 19.30 Uhr, zurückfahren geschätzt 22:30 Uhr. Mit was für einem Bus fährt man da und wie kommt man an die Fahrkarte? Vielen Dank noch mal.

Kommentar von jodelpupo ,

Vom Wendentor (Haltestelle an der JH) kommt man gegen 19-20 Uhr gut weg, die Bahnlinien 1 (Richtung Stöckheim) und 2 (Richtung Heidberg) fahren dort im 15-Minuten-Takt und ergänzen sich so, dass ca. alle 7 Minuten eine Bahn in Richtung Stadt fährt. Dort muss man an der Haltestelle Rathaus (2 Stationen später) aussteigen und dann mit der Linie 4 in Richtung Helmstedter Straße fahren (Auch diese fährt um die Zeit im 15-Minuten-Takt). Vier Stationen später kommt die Haltestelle Leonhardplatz-Stadthalle, wo man die Stadthalle praktisch nicht mehr übersehen kann, dort also aussteigen.

Die Rückfahrt gestaltet sich schon etwas schwieriger. denn die Bahnen sind nur noch im 30-Minuten-Takt unterwegs, die Linie 4 verkehrt nicht mehr. Deshalb muss auf Linie 5 Richtung Broitzem zurückgegriffen werden, diese fährt an der Stadthalle immer um XX.17 Uhr und XX.47 Uhr. Mit dieser bis zur Haltestelle Schloss* fahren, um dort auf Linie 1 Richtung Wenden umzusteigen, die dort drei/vier Minuten später abfährt. Da die Bahn am Rathaus Anschlüsse abwarten muss, kann es oft vorkommen, dass sie bis zu acht Minuten dort stehen bleibt, danach aber weiterfährt und nach drei Minuten die Haltestelle Wendentor an der JH erreicht. 

Nun zu den Fahrkarten: Ich weiß nicht, wie viele Personen ihr seid. Schreib mir doch einfach, wie viele ihr seid, dann kann ich da das billigste empfehlen. 

*Momentan gibt es aufgrund von Baumaßnahmen eine geänderte Linienführung, bitte schreibt mich kurz bevor ihr kommt nochmal an, dann kann ich sagen, welchen Linienweg die 1 fährt. Vorrausstl. Ende ist Mitte Oktober, aber das kann sich ja oftmals verzögern.

Hier gibt es alle Fahrpläne nochmal im ganzen:http://www.verkehr-bs.de/fahrplanservices/fahrplaene-und-netzplaene-ab-18-maerz-...

und hier als Abfrage: http://www.verkehr-bs.de/fahrplan.html

Viele Grüße!

Antwort
von amelieleo, 18

Das "Best Western" ist ganz schön gelegen, da waren wir auch schon ein paar Mal! Es ist nicht weit entfernt von der Stadthalle.
Oder in der Innenstadt das "Frühlings-Hotel".. Dort könnte es aber an Parkmöglichkeiten fehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten