Frage von psychironiker,

Wer kennt "driveropti. net"?

Im Rahmen eines Java-Update fing ich mir anscheinend ein Programm ein, das mich nun etwas verfolgt und eine "Reinigung" meines Computers vorschlägt. Seit diesem Zeitpunkt erscheinen "willkürlich" Bestandteile von Texten grün gefärbt und doppelt unterstrichen.

Ebenso erhalte ich wiederholt störende (und zeitraubende) Einblendung eines Anbieters "driveropti. net", der mit der üblichen Werbe-Aufdringlichkeit vorschlägt, ich solle Windows "optimieren" und einen Fehler beseitigen.

Damit verbunden taucht die Obefläche eines Fantasy-Kriegsspiels auf. Das wünsche ich ebenfalls nicht, ich lehne derlei seit jeher grundsätzlich und ausnahmslos ab, so dass ich das zu keinem früheren Zeitpunkt freiwllig geladen haben kann.

Wer kenn sich damit aus und kann mir sagen, wie ich das am schnellsten und unaufwändigsten wieder los werde?

Hilfreichste Antwort von Neweage,

nun nurmalerweise findet man, wenn man den namen, der schadsoftware googelt gleich ein forum o.ä. mit beschwerden und anleitungen wie man es entfernt. wenn ich deinen anbieter google, lande ich bei deiner ersten frage -.-.

versuch1: systemsteuerung -> programme deinstallieren. sie hier mal nach ob du irgendwas findest, was dir unbekannt ist. zu not auch mal googeln.

versuch2: im taskmanager die prozesse aufrufen und ebenfalls nachsehen, ob was unbekanntes dabei ist. -> google hilft hier auch wieder enorm.

versuch3: eine systemwiederherstellung auf einen punkt vor dem problem.

versuch4: daten sichern und windows neu aufsetzten.

und um dem ganzen das nächtemal vorzubeugen: java oder sonstige Updates nur über die Herstellerseite runterladen!

Antwort von Amarant,

Hatte auch dieser Problem. Habe Programm "Re-markit" entfernt. Jetzt kein Problem mehr.

Kommentar von fkmueller,

Beste Antwort! Danke!

Antwort von JW2014,

Das Problem mit "Gir Driver Opti" hatte ich auch gerade erst. Ich habe bei Systemsteuerung aus der Programmliste "Mobogenie" desinstalliert. Danach kamen die nervigen Seiten nicht mehr.

Kommentar von psychironiker,

Danke für die Antwort.

Die Suchfunktion findet "Mobogenie" beim Durchforsten der gesamten Festplatte nicht. Ich erinnere mich aber dunkel, dass es so etwas gab.

Bevor ich "adwcleaner_3012.exe" auf das Ganze losließ.

Das Problem ist aber dank Neustart am Systempunkt entaktualisiert, s.o.

Antwort von Schachpapa,

Probier mal Spybot Search & Destroy

Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Den Programmierer kenne ich persönlich aus meiner Studentenzeit.

Kommentar von psychironiker,

Half leider auch nichts. Ging nur mit Systemwiederherstellung. (Und jetzt habe ich offensichtlich (unerwünschterweise) eine englischsprachige Rechtschreibkorrektur eingestellt, während ich diesen Text schreibe....)

Aber immerhin sind andere unerwüschte Effekte verschwunden.

Antwort von cyber1408,

Du hast dir irgendeine Toolbar oder ähnliches mit installiert. Versuch mal es wieder loszuwerden.

http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Kommentar von psychironiker,

Danke für den Hinweis. Mithilfe dieses Programms ist inzwischen einiger Schlunz entfernt, aber das Ausgangsproblem ist leider unverändert.

Wenn es etwas beiträgt: Die vollständigere Adresse ist (mit von mir willkürlich eingefügten Leerzeichen vor den Punkten:

gir .driveropti .net

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community