Frage von RubberDuck1972, 104

Wer kennt dieses Kraut (Fotos und Beschreibung unten)?

Wenn ich ein Blatt von dieser Pflanze zwischen den Fingern zerreibe und daran rieche, bemerke ich einen leichten Minzeduft und sehr subtil ein wenig Liebstöckelaroma.

Ich hab auch ein Blatt davon gegessen und gehe mal davon aus, dass mich das nicht umbringen wird. :) Der Geschmack ist genau so, wie ich den Duft beschrieben habe.

Was könnte das Eurer Meinung nach sein?

Antwort
von indiachinacook, 43

Aussehen tut es wirklich ziemlich wie Estragon, aber die Beschreibung des Aromas paßt hochgradig überhaupt nicht. Ist aber natürlich subjektiv.

Estragon kann am Stamm durchaus verholzen (vor allem knapp am Boden), aber die Blätter sind sehr weich, fast flauschig. http://gernot-katzers-spice-pages.com/germ/Arte_dra.html

Antwort
von Imker2306, 49

Hallo , ich vermute das es sich um Estragon handelt. Ich verwende es gern zum würzen von Salaten oder zum anbraten mit Leber.

Gruß Imker

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Mir ist der Duft von diesem Gewächs aufgefallen, als ich mit der elektrischen Schnursense Gras und Unkräuter um den Garten-Teich herum gemäht habe.

Estragon hat also ein minzeartiges Aroma? Könnte es eine wilde Estragonart sein? - Ich habe noch nie Estragon zu schmecken bekommen. :)

Kommentar von Imker2306 ,

ob es wilden Estragon gibt kann ich nicht sagen, eventuell ist ein Samenkorn mit dem Wind oder Vögeln dorthin gekommen.

Antwort
von Lutzie, 22

Hallo RubberDuck1972,

vom Foto her würde ich auf Rosmarin tippen. Schau mal hier in der Apothekenumschau:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.apotheken-umschau.de%2Fmu...

Das ist auch ein Foto.

LG Lutzie

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Rosmarin hab ich. Duft ist ganz anders und die Blätter von der Pflanze auf dem Foto sind viel zarter.

Aber Danke für die Unterstützung. :)

Kommentar von Lutzie ,

oben habe ich gelesen, dass du den Geschmack von Estragon nicht kennst.

Vielleicht hast du schon mal
Sauce Béarnaise probiert, da ist auf jeden Fall Estragon drin. Oder in der Kruste beim Fischfilet Bordelaise.

Sonst wüsste ich nur noch, dass die Gewürzmischung "Cafe de Paris" Estragon enthält.

Der Geschmack ist meiner Meinung nach einzigartig und schwer zu beschreiben und durch keine andere Zutat zu ersetzen.

Vielleicht hast du ja mal die Gelegenheit ein Kräutertöpfchen zum Probieren zu erwischen.

LG Lutzie

Antwort
von Arteloni, 45

Vielleicht ist es Bohnenkraut.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sommer-Bohnenkraut


Antwort
von leonko, 43

Versuchs doch einfach mal mit Google Bilder suche vielleicht hilft dir das weiter.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community