Frage von luigistipps, 63

Wer Kennt dieses Gefühl eigentlich wenn man nicht mehr traurig ist,sich nicht mehr freut und man einfach nur noch auf den Tod wartet?

Antwort
von pilot350, 18

Diese Gefühle kommen vor. Oft bei Menschen in der Pubertät. Die geht bei Jungs zw. 12 und 20 Jahren, bei Mädchen zw. 10 und 18 Jahren. Diese Gedanken können aber auch ein Hinweis auf eine beginnende oder bereits bestehende Depression hinweisen. Der Weg zunächst zum Hausarzt sollte unverzüglich geplant werden.

Antwort
von SoVain123, 38

Hört sich stark nach Depressionen an. Das Problem dabei ist, dass die Menschen meist viel zu spät Hilfe suchen oder sich erst viel zu spät eingestehen, dass sie Probleme haben. 

Besuche doch mal einen Arzt in deiner Nähe und erzähle ihm von deinen Beschwerden.

Antwort
von Caballero14, 21

Kenn ich...
Dumme frage aber hattest du schon mal n termin bei nem Psychologen ob du sicher weißt dass es Depressionen sind? Wenn dieser zustand länger anhält und du bereit bist zu einem zu gehen wäre das besser da es dann leichter ist es wieder auf die reihe zu bekommen
Nimmst du die welt nicht mehr richtig war und hast keine kraft mehr für iwas?

Antwort
von slowjo, 11

...aus Krisen lernen wir, nimm an was ist, entdecke den Sinn dahinter und komm zurück ans Licht
Du bist einzigartig wundervoll nur hast du das vergessen ;)

Antwort
von abendleserin, 25

Meinst du, Resignieren? Ja, das haben viele Menschen, aber oft nur Phasenweise. Wenn der Zustand anhält, professionelle Hilfe suchen

Kommentar von luigistipps ,

Ich hatte solche Probleme schon lange

Antwort
von freezyderfrosch, 25

Du solltest eine kognitive Verhaltenstherpie machen, das hört sich nach einer mittelgradigen bis starken Depression an. 

Antwort
von 1raffy12, 23

Wie alt bis du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community