Frage von Mannimanaste, 36

Wer kennt diesen älteren Kriminalfilm (siehe Details)?

Es geht um einen Mann, der von seiner Frau herumkommandiert wird. Sie hat sich angewöhnt mit den Fingern zu schnippen, wenn er nicht schnell genug tut, was sie von ihm will.

Er findet dann eine heimliche Geliebte, die sein eheliches Leid versteht. Sie schlägt ihm schließlich vor, sich aus der Unterdrückung durch die Ehefrau dadurch zu befreien, indem sie ihm hilft, die Ehefrau umzubringen.

Dies machen die Beiden dann schließlich auch. Am Ende heiratet der Mann seine Geliebte, da die Ehefrau ja nun nicht mehr im Wege steht. Vor dem Traualtar in der Kirche fragt der Pfarrer den Mann die übliche Frage: "Willst Du diese Frau zu Deiner Frau nehmen ... [usw.]?" Der Mann denkt kurz nach und erinnert sich an die Tyrannei seiner verstorbenen Ehefrau, und an die gemeinsame Ermordung derselben. Die Geliebte steht neben ihm, schaut ihn an, und als er nicht sofort antwortet, -- -- schnippt sie in gleicher Weise mit den Fingern, wie es früher seine Frau immer tat...!

Damit endet der Film.

Leider ist mir der Titel entfallen. Es ist schon sehr lange her, dass ich ihn sah. Könnte sogar noch in den 70er Jahren gewesen sein.

Antwort
von Steinbock123, 18

Hallo,

Alexander, der Lebenskünstler (Alexandre le bienheureux, 1968)

Kein Krimi, sondern eine Komödie. Die ständig mit dem Finger schnippende 
Ehefrau kommt aber trotzdem zu Tode - allerdings nicht durch einen Mord.
Und vor dem Traualtar hat er dann ein Déjà-vu...

Liebe Grüße :)

Kommentar von Mannimanaste ,

Danke für die Antwort. Ich glaube aber, dass ich einen anderen Film meine. Ich bin mir sogar ziemlich sicher. Ich werde mir die von Dir genannte Kommödie mal anschauen. Vielleicht war es ja doch dieser Film.

Ich bin aber nach wie vor ziemlich sicher, mich an die von mir genannte Story mit der Ermordung der Ehefrau zu erinnern... Aber ich kann mich nach so vielen Jahren natürlich auch täuschen.   ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten