Frage von reinermich, 87

Wer kennt diese Pflanze ?

Seit längerer Zeit beobachte ich wie diese Pflanze hier in der Gegend regelrecht mutiert. Sie wächst überall, selbst in oder auf Mauern, im Hausgarten, oder ganz schlimm auf der Wiese wo ich bis vor einigen Jahren noch meinen Hund laufen ließ (alles dicht). Nur um einige Beispiele zu nennen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grauspecht, 26

Das ist Goldrute.
Es könnte die kanadische Goldrute sein.

Kommentar von Grauspecht ,

Danke für das Sternchen.
Einen schönen Sonntag noch.

Antwort
von Maienblume, 22

Goldrute nutzt jede Gelegenheit, sich auszubreiten. Wo nicht mehr gemäht wird, macht sie sich ungehindert breit. Sie verträgt es trockener als Springkraut, welches sich ebenfalls flächendeckend auszubreiten vermag.

Mutiert ist Goldrute deswegen aber noch lange nicht. Sondern zäh, genügsam und vermehrungsfreudig.

Antwort
von AstridMusmann, 10

Das ist eindeutig und ohne Zweifel die Kanadische Goldrute lat. Solidago canadensis (Korbblütengewächs)

Antwort
von anitari, 15

Das ist Goldrute.

Aber nicht mutiert, sondern sehr verbreitungsfreudig. Wächst  gerne auf Flächen die nicht genutzt werden.

Antwort
von reblaus53, 14

Das ist Goldrute. Die ist sehr ausbreitungsfreudig.

Antwort
von Vaynezz, 29

Ich hätte jetzt Ambrosia gesagt bin mir aber nicht sicher.Falls es Ambrosia ist halte dich davon Fern denn diese ist hoch Allergen

Kommentar von reblaus53 ,

Das ist KEINE Ambrosia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community