Frage von Sacul1997, 130

Wer kennt die Lösung mit Begründung?

Antwort
von Dea98, 76

Was ist das eig ? :D Also das 1. kannst du ableiten in Einige Fische sind keine Bücher aber das 2. kannst du garnicht ableiten weil ich da überhaupt keinen Sinn sehe...auch das erste ist nicht unbedingt sinnvoller aber naja

Kommentar von Sacul1997 ,

Hab ich mir auch nicht ausgedacht aber danke für den Tipp 👌🏻

Kommentar von Dea98 ,

Ja hab ich mir schon gedacht dass das nicht von dir kommt :)) Fand es einfach nur witzig und hab mich gefragt wem sowas einfällt 

Antwort
von xxSOSSExx, 46

Das erste würde ich B sagen. Die Tassen sind lassen sich füllen aber haben auch Grenzen. Und von Büchern lernt man. Also würde ich sagen die Fische sind vllt Menschen. Einige lassen sich mit wissen füllen aber können nicht alles wissen und somit sind alle Fische keine Bücher. So hab ich das interpretiert, aber ich glaub ich bin total schlecht darin 😂
Das zweite müsste ich mir genauer anschauen o.O

Antwort
von DerKorus, 47

1d 2e

1 diejenigen Fische die Tassen sind können keine Bücher sein

2 wa haben Qs, Ls und Ps mit Fischen und Büchern zu tun? kann also keine schlussfolgerung geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten