Frage von Wilfrid76, 66

wer kennt die Bank Ost Australasia?

Antwort
von GuenterLeipzig, 35

Die Bank of Australasia und Union Bank of Australia Limited wurden 1835 und 1837 jeweils in London unabhängig voneinander als Kolonialbanken für die Kolonie Australien gegründet.

Eine weitere Gemeinsamkeit war, dass sie beide ihre erste Bankfiliale in Launceston, damals noch New South Wales zugehörig, eröffneten und ihr Start jeweils durch eine Übernahme einer anderen Bank erleichtert wurde.

So übernahm 1835 die Bank of Australasia die 1828 gegründete Cornwall Bank und die Union Bank of Australien startete 1837 mit der Übernahme der 1834 gegründeten Tamar Bank.

Beide Banken entwickelten sich über die Jahre hin ähnlich, wobei die Bank of Australasia sich mehr dem industriellen Sektor zuwendete und die Union Bank of Australia ihren Schwerpunkt mehr im ländlichen Bereich sah.

Doch beide Banken deckten mit ihrem weit verzweigten Filialnetz in Australien alle Geschäftsbereiche ab und engagierten sich ebenfalls beide ab 1840 bzw. 1864 in der 1840 neugegründeten britischen Kolonie Neuseeland.

Quelle: Wikipedia

In 1951 sind die beiden o. g. Banken zur Australia & New Zeeland Bank fusioniert und sind heute unter diesen Namen börsennotiert.

Du kannst diese Aktie auch in Deutschland handeln, diese ist an den Börsen Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, München und Berlin notiert.

Außerbörslich auch bei Lang & Schwarz handelbar.

WKN:

864144

ISIN:

AU000000ANZ3

Allerings relativ dünne Umsätze, daher beim Handel immer ein Limit mitgeben!

Die Finanzkrise hat die  ANZ-Bank nicht all zu stark getroffen, jedoch spurlos vorüber gegangen ist die Finanzkrise an der ANZ-Bank nicht.

Die ANZ-Bank schüttet bei einer entsprechenden Ertragslage 2 x im Jahr eine Dividente aus.

Im Juli gibt es die Zwischendividente und im Dezember die Schlussdividente.

Dividentenentwicklung:

Jahr   Zwischendividente / Schlussdividente

2007: 0,62 / 0,74 AUD

2008: 0,62 / 0,74 AUD

2010: 0,72 / 0,74 AUD

2011: 0,64 / 076 AUD

2012: 0,66 / 0,79 AUD

2013:  0,73 / 0,91 AUD

2014: 0,83 / 0,00 AUD

2015: 0,86 / 0,00 AUD

2016: 0,80 AUD

Im Jahr 2009 hat die ANZ-Bank 2 x zusätzliche Aktien zur Zeichnung angeboten.

Aber auch 2013 und 2014 wurden neue Aktien zur Zeichnung angeboten.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten