Frage von xjustx1111, 33

Wer kauft / benötigt Leuchtstoffröhren?

Habt ihr eine Idee welche Firmen, Hersteller oder Konzerne leuchstoffröhren in großen Mengen benötigt

Antwort
von Peppie85, 10

in der regel (noch) große betriebe.

nach und nach wird aber das meiste auf LED Technik umgestellt. wenn man in einer kleinen halle von 30 x 60 Metern gut licht haben will braucht man schon einige röhren. und wenn man dann rechnet, dass man mit 20 watt LED so viel licht kriegt, wie mit 36 Watt Leuchtstoffröhre und die dann auch noch länger halten, dann ist es keine frage, was man macht.

oftmals hat sich der austausch binnen eines jahres gelohnt, und wenn dann noch die leuchten fällig sind. so nach 20 jahren ist davon auszugehen, dann lohnt sich das erst recht, nicht mehr in die "veraltete" technik zu investiren.

lg, Anna

Kommentar von LuxLight3300 ,

LED ist Abfall

Kommentar von Peppie85 ,

das kann man so leider nicht pauschalisieren. fakt jedenfalls ist, dass umwelttechnisch die beste alternative nach wie vor kernfussion ist. zu gut deutsch also sonnenlicht.

lg, Anna

Antwort
von RuedigerKaarst, 23

Große Läger zum Beispiel.
Zum Austausch von den Röhren wird ein Steiger benötigt, der gemuetet werden muss.

Die Firmen lassen dann alle Röhren auf einmal tauschen, da es günstiger ist, als mehrmals den Steiger zu mieten.

Kommentar von xjustx1111 ,

Läger ? :)

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Lager, Läger? Oder wie ist die Mehrzahl von Lager?

Antwort
von DevilsGizzly, 11

Grosse Elektrofirmen, mit viel Neubauten und Industriekunden, oder grosse Baumarktketten wie Obi, Hornbach etc.

Antwort
von RasThavas, 9

Eigentlich ALLE. Leuchtstoffröhren sind in Firmen, Verwaltungen, Büros usw absolut Standard.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten