Frage von okidoki654, 51

wer kannmir beim PC Zusammenstellen helfen?

Hallo, mein PC hat die Frecke gemacht und nun brauch ich einen neuen nur darf er nicht so übermäßig teuer sein, so an die 200 Euro, er sollte auch einen optischen Digitalausgang haben, nur weiß ich nicht wie ich den zusammenstellen soll, also die Einzelkomponeneten mit einander kombinieren, das ich so auf 200 Euro komme, der PC soll nur zum Musik hören dienen und etwas im Internet surfen, nicht zum spielen (will ihn nach und nach erst aufrüsten)

Antwort
von GymSlave, 32

Naja 200 euro ist dürftig. Wieso sparst du nicht noch ein wenig oder nimmst einen vollständigen auf Raten. Bei 500€ kann man eig schon was bauen was in Ordnung ist. Aber für 200 € lohnt sich das nicht da würde ich lieber irg ein Bluetooth Soundsystem kaufen und dann das mit dem Handy verbinden und über das Handy dann die Musik abspielen

Antwort
von FiggieD, 14

Also für 400€ würde ich den hier nehmen:
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=281878485112&alt=web

Antwort
von Kakao87, 26

Hol dir ein gebrauchtes Netbook: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR11.TRC...

Kommentar von okidoki654 ,

danke, haben die netbooks auch so einen Anschluss hürs Heimkino, also den opt. digitalausgang?

Antwort
von h3nnnn3, 24

für 200€ kommt maximal eine AM1-plattform in frage. das billigste auf dem markt.

Kommentar von h3nnnn3 ,
Kommentar von okidoki654 ,

der hat doch aber keinen optischen digitalausang, um den es mir doch eigentlich geht

Kommentar von h3nnnn3 ,
Kommentar von okidoki654 ,

und das alles passt zusammen, also bernnt nix durch oder so, Netzteilmäßig usw.?

Kommentar von h3nnnn3 ,

die bauteile sind kompatibel. allerdings fehlt da natürlich noch einiges.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten