Wer kann Tipps zum Thema Pfefferspray geben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Pfefferspray
Pfefferspray hat in D keine Zulassung als Abwehrspray gegen Menschen erhalten.
Desshalb darf es ausschließlich als Tierabwehrspray verkauft werden. (Muss draufstehen).
Dosen ohne diese Kennzeichnung (z.B. aus dem Ausland) sind in D verbotene Waffen!
Pfefferspray als Tierabwehrspray fällt nicht unter das WaffG und unterliegt somit auch nicht den
Beschränkungen von RSG (ReizstoffSprühGeräte) mit CS/CN- Wirkstoff die erst ab 14 sind.
Es gibt KEINE Altersgrenze für Pfefferspray!
In einer Notwehrsituation darf Pfefferspray auch gegen Menschen eingesetzt werden.
https://www.youtube.com/results?search_query=pfefferspray+strahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom5000
14.01.2016, 06:51

Das stimmt nicht ! In Notwehr darf es auch gegen Menschen verwendet werden ..

0

um sicher zu gehen eins kaufen, welches auch für tiere wie bären, wildschw usw... geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineT22
13.01.2016, 01:37

Ist es besser eins mit Sprühnebel, Sprühstrahl oder Gelstrahl zu nehmen?

0
Kommentar von pintulu
13.01.2016, 01:40

aso am ehesten sprühstrahl hat mehr druck und brennt extrem nebel ist auch gut letzteres eher weniger

0
Kommentar von NadineT22
13.01.2016, 01:45

Benutzen Einsatzkräfte nicht auch diese Gel Sprays? Also wo der Strahl dann angeblich unempfindlicher gegen Wind sind.

0

Naja eigentlich ist Pfefferspay garnicht zu empfehlen da es selbst einen genauso außer gefecht setzt, denn die meisten Wissen wirklich nicht wie man es einsetzt und damit umgeht. Einfach rausholen und auf jemanden sprühen ist schlecht. Zudem solltest du vor dem Kauf darauf achten, dass es einen geprüften Siegel hat, denn ohne diesen ist alleine das Mitführen eines Pfeffersprays oder CS Gas's strafbar und wird geahndet mit bis zu einem Jahr haft. Zudem gilt Pfefferspray dann als Waffe wenn es gegen einen Menschen verwendet wird dh. es kann dann sogar sein dass du angeklagt wirst wegen schwerer Körperverletzung, denn Notwehr zu beglaubigen ist sehr kompliziert vor Gericht. Eigenwissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineT22
13.01.2016, 01:40

Und was hältst du von einem Spray mit einem Gel Strahl? Da wäre die Gefahr das ich es selber abbekomme doch geringer oder?

0
Kommentar von NadineT22
13.01.2016, 01:48

Das Spray habe ich doch dann immer in der Hand wenn ich aus dem Auto steige...

0
Kommentar von FloTheBrain
14.01.2016, 08:47

Pfefferspray ist das BESTE legale Mittel um sich zu verteidigen.

Bei Notwehr auch gegen Menschen erlaubt.

Man kann Abstand wahren, was die Fluchtchancen erhöht und das eigene Risiko minmiert.

Elektroschocker funktionieren nicht richtig bei Nässe oder dicker Kleidung. Und man muss sehr nah an den Angreifer ran.

Pfefferspray = sehr gut

Elektroschocker = sehr schlecht.

0

ich fasse mal zusammen :)

pfefferspray in nebelform:

+für anfänger zielsicher

+großen raum (breite)

-leichter wind gefahr für dich

-reichweite eher schlecht

pfefferschaum:

+verhindert sicht durch schaum

+gut für innerhalb

-schlechte reichweite

pfefferspray:

+genauer strahl

+reichweite

-bei starkem wind auch schlecht

pfeffergel:

+sehr große reichweite

+auch bei wind geeignet

-zielen ist schwerer

also am besten ein pfefferspray, da es auch für leihen sehr treffsicher ist.

es nicht allzuleicht wie der nebel dir selbst ins auge geht.

und auch eine gute reichweite hat

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfefferspray mitnehmen:

Empfehlenswert ist jedes Pfefferspray, das man tatsächlich mit sich führt und auch - ganz wichtig - schnell und ohne Zögern benutzen kann.

Ohne Zögern heisst, dass man vorher die Benutzung der Pfefferspraydose geübt hat.  

->   Bitte aber immer das Brain einschalten! Also nie hirnlos sprühen!

 

Pfefferspray benutzen:

 *   Gut fand ich auch auf der unten erwähnten Webseite, dass dort als erste Verteidigungshandlung genannt wird: 

1. immer aufmerksam sein und versuchen, Gefahren VORHER zu erkennen, deshalb immer versuchen,

2. den Gefahren (dunkle Gestalten auf dem Nachhauseweg...) ausweichen, sich nicht schlecht fühlen, wenn man der Gefahr ausweicht. Es geht nicht um die Ehre...sondern um dein Leben und Gesundheit zu schützen. Deshalb Gefahren erkennen und ausweichen.

3. Erst wenn es nicht mehr anders geht, das Pfefferspray einsetzen.

4. Dann schnell und weit weglaufen!

Es geht um deine Gesundheit und Leben.




Pfefferspray in Stiftform; praktisch zum Mitnehmen

Praktisch ist ein kleines Pfefferspray in Stiftform, das beim Joggen am Klettband getragen werden kann oder in die Jackentasche gesteckt werden kann. 


Die Pfefferpistole:

Es gibt auch sogenannte Pepper Guns, auch Pfefferpistolen genannt. Diese erinnern mich an den Räuber Hotzenplotz mit seiner Pfefferpistole, der Kaspar und Seppel mit Pfeffer beschiesst :-) :-) :-)

Hilfreiche Infos zu der Pfefferpistole fand ich hier http://pfefferspray-kauf.com/pfefferspray-pistole/  zum einen Infos zum (nachladbaren) Piexon Tierabwehrgerät aber auch zu der nachladbaren Mace Pepper Gun. 


Farbe der Pfefferpistole: 

Diese Mace Pepper Gun gefällt mir selber sehr, da diese in grün/geflecktem Grün hergestellt wird und nicht mit schwarzer Farbe bemalt ist. In Schwarz würde diese Pfeffer-Pistole mir zu stark einer echten Pistole ähneln. Da es solche grünen Pistolen in echt nicht gibt, sieht sofort jeder dass es sich um eine Pfefferpistole handelt und nicht eine echte ist, was ich als sehr wichtig empfinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Instinkt und Intuition gut beieinander zu haben...hilft dort, wo es gebraucht wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser als jedes Pfefferspray ist es gewisse Gegenden,Clubs usw. zu meiden.

Wenn das jeder macht werden diese Gegenden (also auch die Geschäfte die dort sind), Clubs,Supermärkte oder Fast Food Restaurants quasi sanktioniert.

Diese wiederum beschweren sich bei der Örtlichen Politik und üben somit Druck aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NadineT22
13.01.2016, 01:43

Dadurch wird es in einer einsamen Garage aber auch nicht sicherer oder? Manchmal ist man, auch wenn man diese genannten Gebiete meidet, trotzdem nicht sicher...

0
Kommentar von DrCyanide
13.01.2016, 15:33

Hahaha, träum weiter...

0