Frage von MelinaJosefina, 110

Wer kann mir meine tiefen Wünsche begründen (Philosophiestunde am Abend)?

Ich wünsche mir jemanden, dem ich mich ergeben darf. Aufgeben. Kuscheln. Will mich befinden in starken Armen des Mannes, als schützenswertes Wesen. Stattdessen wache ich in leeren, fremden Betten auf. Es entzieht mir die Kräfte. Hier bin ich anonym. Deshalb wage ich es: Wer versteht mich? Wenn mich jemand sachlicher reflektieren würde, fände ich möglicherweise selbst eine Rettung.

Nein. Ich bin nicht einfach nur normal und will einen dominanten Mann. Auch. Aber vor allem sehne ich mich nach einem Menschen, der für mich den Vater einnimmt, wohl etwas freundschaftlicher als natürlicher. Dem ich dafür Liebe, Farben und Empathie schenke.

Diagnose? Oder ein Mann, der mal wissen wollte, wie es ist, mit seiner nicht da gewesenen Tochter zu schreiben?

Antwort
von moonlightmile, 31

Dürfte ich dich fragen wie alt du bist?Ich finde es irgendwie erfrischend,einst hatte ich mal genauso poetisch gesprochen wie du,damals war ich allerdings 13 Jahre alt.Ich glaube aber eher nicht dass du 13 bist.

So,zu deiner frage, es gibt frauen die sich nach ein wenig mehr kultur und gleichgestellten gesprächen sehnen.Besonders die philosophie regt einen an.Es ist kaum vorstellbar einem jungen philosophierenden und erfahrenen mann zu begegnen.Daher eher auf die ältere partie zugreifen. Damit kommen wir zum "väterlichen",eine person wegen ihrer erfahrung und dem wohlfühlenden beschützerinstinkt zu schätzen (was durchaus für viele attraktiv wirken kann) zähle ich persönlich weder als "vaterkomplex" noch als "lolitasyndrom".

was ich eigentlich sagen möchte,solch jemandes kannst du sehr sehr lange suchen, doch diese personen werden letztendlich deinen ansprüchen nicht genügen.suche nicht danach,sonst wird es nur noch schwerer fallen
LG. moonlightmile

Kommentar von MelinaJosefina ,

Die Antwort könnte beinahe von mir selbst stammen... Krass... Manchmal schreibe ich so, manchmal völlig anders - welche Einflussfaktoren das auch immer sein mögen... Danke dir, mir das vor Augen zu führen! 

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Du bist bestimmt eine ganz besondere Person. Mehr muss ich nicht sagen. 

Doch, ein wenig älter mittlerweile dann schon 

Kommentar von moonlightmile ,

Und obwohl ich dir nie begegnet bin, fühle ich mich sehr über dein kommentar geschmeichelt,dankeschön,wir scheinen uns ähnlich zu sein,versuche einen vorteil aus deiner ansicht zu ziehen oder einen sinn zu sehen,viel glück;)

Antwort
von Craftinkid, 45

Das ist der sogenannte weibliche Instinkt denn jede Frau sucht diesen Mann  diese Geborgenheit.

Das kommt von den Homo erectus bzw. Urmensch denn in dem Zeitalter gaben es noch eine Menge gefahren für Menschen.vorallem für die Frauen die ihr Kind im Leib austragen der Mann hat die Frau immer beschützt.

Dieser urinstinkt hat sich in dem heutigen weiblichen Geschlecht verankert und daher hast du diese Wünsche 

Lg

Kommentar von MelinaJosefina ,

Hört sich logisch an, und ich bin selbst eine Advokatin der biologischen Begründungskunst - aber so richtig kann es mir nicht helfen, denn ich kann mir keinen Jäger aus dem Wald suchen, der mir gibt, was ich brauche... Ideen, wie ich dieses doch sehr ausgeprägte Urbedürfnis schwächen könnte?

Kommentar von Craftinkid ,

Du formulierst deine Sätze sehr poetisch.schreib Bücher würdest es weit bringen.naja ... Ich denke um genauer auf die Frage einzugehen das die Frauen nicht die einziehen sind die so etwas suchen denn Männer suchen das genaue Gegenteil ... 

Frauen die sie beschützen können ..paradox nicht? Dies ist eben der Instinkt der uns Menschen leitet so wie Vögel fliegen ohne das es Ihnen jemand beibringt suchen wir Menschen unsere zweite Hälfte welche uns vollkommen macht.

Schwächen kannst du es jedoch nicht jedoch gibt es einen Weg undzwar diesen einen zu finden welcher deiner Seele entspricht denn dann hast du die Schulter and der du dich anlehnen kannst 

Kommentar von MelinaJosefina ,

Dann benötigte ich nur noch einen Kompass, der mich warnt vor den Unpassenden. Ich bin so schwach, dass ich dem Blender in sekundenschnelle verfalle... : ( Und großen Dank natürlich für das Kompliment!

Kommentar von Craftinkid ,

Wenn du so schwach bist mache dich doch stärker verfalle nicht denjenigen welche dir nicht die ganze Wahrheit offenbaren verfalle stattdessen denjenigen welche vollkommen sind welche aufrichtig sind.

Denn die die nach dem gutem scheinen scheinen nie besonders stark da das gute in ihnen nicht real ist.

Verlasse dich auf deinen Geist und höre was er dir flüstert sowie der Wind den Bäumen.Also musst du dich voll und ganz dem Laufe des Seins darlegen und warten wohin dich der Wind treibt.denn nur dann bist du bei dem einen angekommen.

Kommentar von MelinaJosefina ,

In mir siegt oft der Zweifel, denn es könnte doch sein, dass ich einfach zu viel erwarte von dem Anderen. Und wenn mir das dann noch Betreffender nebenbei immer wieder zu verstehen gibt, dass ich da doch einfach zu viel will, zu schnell bin, zu zu zu ... Verstehst du was ich meine? 

Kommentar von Craftinkid ,

Ich verstehe dich sehr wohl ..Obgleich du zu viel erwartest oder zu schnell bist das eine entscheidende ist das es zu jedem welcher genug sucht eine passende Ergänzung gibt.Wie auch zwei Fenster zur Seele bei jedem Menschen ihren Platz haben hast du deinen Platz bei deiner anderen Hälfte.

Jedoch können diese Fenster auch Spiegel sein worin du dein selbst erkennst.Der Träger dieser Spiegel ist dazu bestimmt dich vollkommen zu machen.

Kommentar von MelinaJosefina ,

Der Erkenntnis nähere ich mich Tag für Tag. Ich hoffe sehr, ich kann auch auf dem Weg dorthin erfüllt werden. 

Kommentar von Craftinkid ,

Das wirst du sehr wohl meine Liebe denn du scheinst sehr liebenswert.Deine Art zu schreiben erfüllt mich mit Vertrauen zu dem Wesen welches dich zum richtigem leitet sowie durch das schlechte begleitet .

Also habe Geduld und das Glück wird dir entgegenkommen schneller als du vermuten magst

Kommentar von MelinaJosefina ,

Und du mich mehr und mehr. Viel zu schnell wie ich denke, denn du hättest mich jetzt schon um drei Finger gewickelt... 

Kommentar von Craftinkid ,

Ich habe zu sagen das das Leben wie es ist vielleicht garnicht so real ist wie es ist. Vielleicht sind wir nicht wir sondern die Stimme die uns leitet leitet uns durch ein System welches wir alle folgen.Warum leben wir also ? 

Um unser Anteil dem system beizulegen ? Diese drei Finger um die ich dich gewickelt hätte erscheinen mir jedoch drei Teile eines wunderbaren Systems zu sein .... Dir 

Kommentar von schlonko ,

Wow, Mädels, ich fühle mich wie in "die Nebel von Avalon". Spieglein, Spieglein an der Wand - man nimmt nur mit der leeren Hand..

Kommentar von Craftinkid ,

Ich bin ein Mann 

Antwort
von schlonko, 47

Ja sauber, Du bist ja gut. Wachst in leeren Betten auf und möchtest beschützt werden, als schützenswert geliebt werden. 

Soll ich Dir was sagen? Das ist vollkommen normal, dass die Einsamkeit einem zusetzt. Und dann ist man so lange mit seinem eigen Quark alleine, dass man schon gar nicht mehr weiß, was eigentlich richtig ist. 

Kleinen Spaziergang machen? Radio hören? Das hilft manchmal schon..

Kommentar von MelinaJosefina ,

Deine Antwort spricht mich doch bisher am meisten an - ebenso dein Bart auf dem Profilbild ; P 

Mittlerweile arten meine Spaziergänge zu Wandertouren aus...

Kommentar von schlonko ,

Welche Lösung gleich wieder? Ich suche nichts, ich bin schon. Jetzt möchte ich nur noch lernen, loszulassen. Aber das tut immer so weh..

Sprachlich bist Du wirklich nicht leicht zu verstehen. Einfache, kurze Sätze wären besser für meinen einfachen, kurzen Verstand.

Kommentar von schlonko ,

Ein Hund wäre ein treuer Begleiter auf Deinen Wanderungen. Wenn Du ihn versorgen kannst, belohnt er Dich mit Liebe, Treue und einem grandiosen Gesprächsthema, um Männer vollzuquatschen. Aber das ist natürlich ne Menge Verantwortung. War auch nur so eine Idee..

Kommentar von MelinaJosefina ,

Nagut, dann unkomplizierter: Ich würde mir liebend gern einen Hund in mein zu Hause holen. Allerdings machen es viele Dinge nicht möglich, wie Zeit, Geld,... Der Hund braucht eine richtige Erziehung, sonst quält er sich ein Leben lang durch eine für ihn nicht verständliche Welt zwischen Leckerlies und Schlägen... Lässt du dich an die Leine binden? Oder bindest du gern?

Kommentar von MelinaJosefina ,

Loslassen ist übrigens auch einer meiner großen Schwächen... Vielleicht hilft ja auch die Einsicht, dass man andere Menschen nicht ändern kann. Wenn du im Leben loslassen sollst, passiert das nicht ohne Grund. 

Kommentar von schlonko ,

... dann passiert nichts ohne Grund, auch nicht die Einsamkeit. Die Frage ist doch, was man daraus macht. Oder kann man gar nichts machen, weil man wie gelähmt ist, sich immer weiter im eigenen Gehirn im Kreis dreht und den Absprung nicht findet. Gedankenkreisen ist blöd. 

Was gibt's morgen zu Essen? Schon was geplant?

Kommentar von MelinaJosefina ,

Gute Wendung hast du da hinbekommen am Ende ; ) das weiß ich noch nicht, neue Woche neues Glück. würde am liebsten meine Augen schließen jetzt, aber wer ahnte, dass es im gemütlichen Bett auch unmöglich erscheint.... und was isst du morgen?

ich hasse das Grübeln, und Denken, und Drehen... manchmal wünschte ich, ich könnte für einen Moment meinen Kopf verlieren.

Kommentar von MelinaJosefina ,

autsch - Grammatik... 

Kommentar von schlonko ,

Rahmchampignons vom Sonntag mit Reis.

Kommentar von schlonko ,

Auch in der Erziehung des Hundes kannst Du Deine eigenen Grenzen erfahren. Wie weit Du also ein willenloses Wesen erzeugen willst, das nur unter Deiner Gnade bestehen kann, ist von Deinen Vorstellungen abhängig. Du kannst den Hund aber nicht einfach auf die Strasse rennen lassen, also wirst Du ihn erziehen. Und er freut sich, wenn ich die Leine hole, weil er weiß, dass es jetzt los geht. Alles halb so wild!

Antwort
von kultiviert, 52

Klingst für mich wie Shakespeare, echt verstörend ehrlich gesagt ...

Kommentar von MelinaJosefina ,

Ich verstehe seine Werke selbst nicht.. Aber er scheint eine besondere Persönlichkeit gewesen zu sein - bedankend nehme ich dein ungewöhnliches Kompliment auf ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten