Frage von KingsJester2016, 80

Wer kann mir mal bitte sagen was der Satz bedeutet. Und zwar?

Benötige Hilfe und Begleitung ,insbesondere vor dem Hintergrund eines potentiellen möglichen Epileptischen Anfalls und den hiermit verbundenen Folgen?

Antwort
von DanBam, 36

Ein Epileptiker kann sich bei einem epileptischen Anfall nicht auf den Beinen halten. Wenn dies auf einer steilen Treppe geschieht kann dies zu schwerwiegenden gesundheitliche Folgen, bspw. einen Knochenbruch oder schwere Schädelverletzungen für den Epileptiker führen. Ferner muss sich die Person notfalls mit der Medikation für den Epileptiker auskennen und eine oder mehrere Tabletten verabreichen können, um den Anfall zu unterbinden oder lindern. 

Antwort
von Zumverzweifeln, 49

Der Sprecher befürchtet,dass er einen epileptischen Anfall bekommen können und sich dadurch verletzen könne (z.B. weil er während des Anfalls stürzt). 

Deshalb möchte er nicht alleine gehen, sondern jemanden dabeihaben.

(Klammer - Hab ich ergänzt)

Kommentar von KingsJester2016 ,

Hallo danke für Antwort Ja heisst das eher Nein oder eher Ja ?Das er Anfällen bekommt.?

Kommentar von piepsmausi26 ,

Das heißt, dass die Möglichkeit besteht, dass er einem Anfall bekommt.

Kommentar von KingsJester2016 ,

Danke für Antwort .Ich glaube das damit ist auch gemeint das er wegen den Anfällen.Hilfe und Begleitung braucht richtig?.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Richtig!

Kommentar von KingsJester2016 ,

Ok danke  

Antwort
von FragenstellerKA, 53

Das du die Aufsicht übernehmen sollst für die Epileptisch Kranke Person

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten