Wer kann mir helfen und hat eine Strickanleitung zu so einer Mütze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Rotkäppchen, hier noch ein Nachgang zu meiner gestrigen Nachricht: Du hast mich neugierig gemacht und so habe ich gestern Abend das Muster mal selbst ausprobiert. Ich habe 4 Maschen rechts und 2 Maschen links getestet und die linken um eine Masche versetzt. Ich habe mit Nadeln Nr. 6 und Schurwolle 55m/50g gestrickt. Mit dickerem Garn müßte es meines Erachtens so aussehen, wie Du angefragt hast. Das Ergebnis siehst Du auf dem beigefügten Bild. Ich hoffe, es hilft Dir weiter. Sonst melde Dich noch einmal. LG Doerken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotkaeppchen789
28.11.2015, 19:04

Leider konnte ich den Link nicht richtig öffnen. Ich habe nur die Mütze gesehen, sonst nichts. Aber dank deiner Anleitung, kann ich es endlich versuchen.Danke dir, für deine hilfe und versuche es jetzt selber mal :-)

0

Hallo Rotkaeppchen, suchst Du eine Anleitung für die Mütze oder lediglich für das Muster? Eine ähnliche Mütze, findest Du unter diesem Link: http://img1.brigitte.de/asset/Image/wohnen/selbermachen/stricken/muetzen-stricken-anleitungen/dicke-muetze-mit-zopfmuster-stricken-fs.jpg?cache=360472365. Da könntest Du die Anleitung für Anschlag, Abnahme usw. nehmen. Das Muster sieht für mich so aus: In Runden gestrickt - glatt rechts und nach dem Bündchen in der 1. Reihe jd. 3. Masche links gestrickt. Diese linke Masche in jd. Reihe um 1 versetzen. Ich bin nicht sicher, aber ein Versuch ist es evtl. Wert. Ich schätze, dass Garn mit einer Länge von ca. 50m/50g genommen wurde. LG doerken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?