Frage von Scarlli, 83

Wer kann mir Helfen ich musste heute ein Café Haus verlassen wegen meiner Behinderten Schwester.?

Also jetzt habe ich mal großen Mut. Wir kommen aus Frankreich. Bitte entschuldigt auch mein Schul Deutsch. Zur Sache meine Schwester 8 Jahre ist Behindert Autismus Sie kümmere mich ganz viel um sie nach der Uni und nehme sie immer mit wenn ich was unternehme. Letzte Woche ist im Café Hau ein unglücklich passiert. Meine Schwester hat vergessen Bescheid zusagen. Das war und ist für mich überhaupt kein Problem. Meine Freundinnen habe da gesagt das sie nur noch etwas mit mir Unternehmen wenn meine Schwester Zuhause bleibt. Ja und nun ist es heute im Café Haus eskaliert ich war mit meiner Schwester da eine Schokolade Trinken. Ja und die Mädchen kamen und fragen ganz laut ob meine Schwester wieder auf die Polster gemacht hat. Ja und sie müsste in eine geschlossene Einrichtung eingewiesen werden. Ich habe sie ganz lieb gebeten das nicht zu sagen da es meiner Schwester Peinlich ist. Aber das war schon zu spät. Ich wurde gebeten von den Inhabern sofort zu bezahlen und dann das Café zu verlassen. Meine Schwester sollte auf stehen und die Dame hat den Stuhl angefasst und gesagt zum Glück für uns ist ja nicht passiert. Ich muss dazu sagen das ich nicht so gut Deutsch sprechen. Bitte gebt mir mal Tipps was ich jetzt machen kann.

Ich kenne sowas nicht aus Frankreich ja und es passiert vielleicht ein mal in Monat das meine Schwester in die Hose macht. Sie vergisst es halt mal das sie muss

Ich dabei euch jetzt schon im Voraus für Tipps.

Bitte macht aber nicht meine Schwester fertig ich bin wieso nur nach am weinen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pbheu, 83

das ist ganz und gar keine kleinigkeit!

wenn deine freundinnen so handeln, solltest du die freundinnen wechseln.

und was im cafe passiert ist, wäre es wert, es genau so wie du es schreibst, einer zeitung zu berichten. spiegelonline zb wäre eine gute mediale plattform, und auch bei rtl gibt es redaktionen, in denen so etwas eine willkommene sensation wäre.

und ein wenig imageverlust wäre genau das, was dieses selten unsensible cafe-etablissement in diesem fall verdient.


Kommentar von Scarlli ,

Ja ich bin auch noch echt fertig mit den ganzen Nerven auch das Fremde Kontrolliert haben ob meine Schwester in die Hose gemacht hat. Verdammt nochmal ist ist Krank aber eine ganz Liebe und Süße man sieht ihr nicht an das sie Behindert ist.

Antwort
von Defqon1234, 57

Wenn das passiert wären binden eine Lösung.Aber es ist echt unverschämt vom café

Kommentar von Scarlli ,

Ja sie sagen es. Aber es ist nichts passiert Nein also ich und meine Eltern wollen keine Windeln denn meine Schwester ist schon 8 und wirklich es passiert vielleicht einmal im Monat. Nachts geht das auch da wecken wir sie

Antwort
von LilVivian, 63

Deine Freundinnen sind keine guten Freunde! Und das Café ist sehr unfreundlich! Wahre Freunde würden dich unterstützen statt dir sowas anzutun. Und in dieses Café würde ich keinen Fuß mehr setzen an deiner Stelle, es gibt viel freundlichere Cafés!

Kommentar von Scarlli ,

Ja wir dürfen ja auch nicht mehr in das Café das hat man uns heute auch gesagt. Ja und die haben die beste Heiße Schokolade. Mein Vater hat gesagt das wir alle Sonntag da zum Frühstück hingehen, und wie man in Frankreich sagt Platz dann der Mond sagt mein Vater

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community