Frage von Melodie08, 64

Wer kann mir helfen diese lateinischen Sätze zu übersetzen?

Liebe Leute, ich benötige dringend eure Hilfe, wer kann mir den nachfolgenden Text bzw. Sätze übersetzen? den ersten habe ich bereits herausgefunden, etiam sit atmet est soll soviel heissen wie es ist wirklich.

-Aeneas iaculis lapreet arcu

-Curabitur vulputate viverra pede

-Nulla rutrum Commodo ligula

-Sed tellus szuscipti in aliquam

-Nunc ut lectus

  • Donner quis nunc

Wäre echt froh um euere Hilfe, habe diesen Text vorhin auf meinem Laptop gefunden und kann mir nicht erklären woher er stammt.

Danke im voraus. Melodie

Antwort
von elenano, 36

Hast du dich hier sehr stark vertippt oder sind die Wörter wirklich so falsch in deiner Quelle?

Schon dein erster Satz ,,etiam sit atmet est'' ist kein richtiges Latein. ,,Etiam'', ,,sit'' und ,,est'' schon, aber ,,atmet'' nicht. Und ,,sit'' und ,,est'' sind zwei Wörter mit der gleichen Bedeutung in einem Satz, nur dass eine der Formen Konjunktiv ist.

Und im folgenden Satz ist z. B. ,,lapreet'' auch kein Latein.

Sorry, aber so kann ich dir das nicht übersetzen.

Es sind zwar immer wieder lateinische Wörter drin, aber Lateinisch ist es nicht so recht.

Kommentar von Melodie08 ,

danke für deine Antwort. wie gesagt habe diese Zeilen in pages auf meinem mac gefunden, und kann mir nicht erklären woher es kommt. habe den Mac auch erst neu. nun weiss ich immerhin, dass es kein Latein oder nur teilweise ist. das habe ich  mir schon gedacht da ich die meisten Wörter nicht übersetzen konnte.

Danke dir trotzdem!:)

Antwort
von quentlo, 33

Das ist leider größtenteils kein Latein. Entweder hast du oder der Autor dich des Öfteren vertippt - das würde "vulputate" erklären - oder irgendjemand hatte keinen Plan vom Lateinischen.

Kommentar von Melodie08 ,

ich frage mich eben wer der Autor ist, was meinst du mit das würde vulputate erklären? Danke für dene Antwort

Kommentar von quentlo ,

Es gibt das Wort "voluptas, voluptatis" so meinte ich das.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, Sprache, Uebersetzung, 27

Dieser Text wurde im Trollfunk veröffentlich und betrifft User, die gerade mal eben eingetreten sind.

Der letzte Satz heißt: Zum Donnerwetter nochmal!

Wenn es wenigstens so etwas wäre wie "unus ignis quis vir" ...

Kommentar von Melodie08 ,

Was is trollfunk??? und was bedeutet der letzte Satz den du geschrieben hast?

Kommentar von Volens ,

Leute, die wenig produktive Threads absetzen, heißen bei GF Trolle.
"Trollfunk" ist eine Anspielung auf den in Firmen üblichen "Flurfunk", mit dem Gerüchte verbreitet werden.

Die lateinisch wirkende Sentenz am Ende ist der Anfang eines uralten Sekundanerspruchs:
unus = ein
ignis = Feuer
quis  = wer
vir     = Mann

Zusammengesetzt gibt es geschrieben keinen Sinn, aber wenn man es schnell spricht, dann schon.
Dieses Wortspiel hätte sich auch jeder mit Hilfe eines Wörterbuchs zusammensetzen können. Es geht auch noch weiter:

multum ab audere et inquit: "Studium fuga, meus impedire!" 

Antwort
von Bennet82, 34

http://www.frag-caesar.de/lateinwoerterbuch/beginnend-mit-a.html

Hab diesen link gefunden. Sonst klick die Wörter doch einzelnd an.

Kommentar von Melodie08 ,

Danke für den Link, werde dreinschauen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community