Frage von Beeeeebi, 21

Wer kann mir helfen bezüglich Schwangerschaft?

Halli Hallo ihr Lieben vielleicht könnt ihr mir ja helfen

Seit ungefähr 3 Wochen leide ich unter Übelkeit ( erst am morgen und jetzt schon über den ganzen Tag verteilt). Anfangs habe ich mir nichts bei gedacht, da es ja auch einen normale Magen Darm Grippe gewesen sein könnte aber für diese ist es jetzt schon etwas zu lang Dazu kam jetzt noch das ich anstatt meiner Tage, die gewöhnlicher weise 2-3 Tage andauern, 8 Tage lang Schmierblutungen hatte . Auch esse ich mehr als sonst ( Bin eigentlich ein Mensch der nach 1 Teller satt ist ) Dazu kommen noch ab und zu Unterleibsschmerzen und ein Piecksen im Unterbauch

Einen Test habe ich bereits gemacht der eine dünne sehr schwache Linie gezeigt hat die aber leider nach 5 Minuten wieder verschwunden ist . Geld habe ich auch nicht viel um mir andauernd neue Tests zu kaufen Und zum Frauenarzt möchte ich nicht schon wieder

Freue mich auf Antworten eurer Seits

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von elismana, 19

Ein Test kostet in der Drogerie gerade einmal vier Euro. Die wirst du doch noch übrig haben? 

Ansonsten gehe halt zum FA, schon allein um Sicherheit zu haben und zu entscheiden, wie es weiter geht. 

Antwort
von MelaraGia, 21

Ich bin 14 Jahre hatte noch nie körperkontakt mit einem jungen und habe das selbe Problem wie sie(ausser beim Essen ich esse normalerweise 3 überfüllte Teller und jetzt nur noch einen normalen)
Und das mit dem schwanger sein würde ich sagen kommt schonmal nicht in Frage,aber da ich 14 bin und kein Profi würde ich zum fraunenarzt gehen,denn zu dem muss ich iwann dieses jahr auch zum ersten mal hin wegen diesem Problem und weil meine Tage mal nach 33 Tagen kam und 15 Tage später wieder,falls das bei ihnen auch mal der Fall war könnte es ja auch daran liegen,also falls...

Antwort
von MarieeechenL, 10

Vielleicht bildest du dir das nur ein. ich weiß es klingt dumm aber so ging es mir auch. ich hatte angst schwanger zu sein und mir eingeredet das ich mehr essen und starke bauchschmerzen habe usw

ich habe auch einen test gemacht und er war negativ und als ich das realisiert habe haben sich die anderen probleme auch gelegt :)

Am besten gehst du aber trotzdem mal zum Frauenarzt ich glaube du bist glücklicher wenn du einmal zu viel dort warst und nicht schwanger bist als wenn du jetzt nicht hingehst weil du angst hast und dann schwanger bist. wenn du kein geld für einen schwangerschaft hast dann geh zum arzt der kostet nichts und kann dir danach auch helfen und es dir genau sagen

Antwort
von Turbomann, 15

Dann wird dir nichts anderes übrigbleiben, als deinen Frauenarzt aufzusuchen.

Wenn du da nicht schon wieder hinwillst, dann wirst du es nie wissen, was Sache ist oder vielleicht doch in ein paar Monaten evtl.

Wie sollen dir da User von hier aus helfen? Wie viele Tests machst du denn?

Antwort
von loewenherz2, 14

Geld habe ich auch nicht viel um mir andauernd neue Tests zu kaufen Und zum Frauenarzt möchte ich nicht schon wieder

dann gibt es nur eines

  Kaffeesatz lesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten