Frage von jbxmileyfan, 86

Wer kann mir Gaming PC zusammenstellen ?

Hallo. Hätte eine große Bitte an euch. Mache derzeit meinen Führerschein, und kaufe mir mein Auto sofortbar. Da ich nebenbei aber auch noch Lust hab PC zu spielen, will ich mir nebenbei auf Raten einen PC kaufen. Also dort wird es keine Probleme geben. Also bitte nicht wieder mit irgendwelchen dummen Fragen kommen.

Ich denke hier gibt es sicherlich welche, die gute PCs zusammstellen können, auf Websites, die Ratenzahlung anbieten.

Preislich hab ich an 1500-1600 inklusive Zubehör gedacht(Monitor,Boxen,Maus,Tastatur)

Nun zu dem PC:

Diese Games sollten auf Full HD, wenn möglich mit hoher FPS laufen: GTA 5,ARK,GTA SA,The Forrest, Minecraft(inklusive aufwendigen Mods) usw. Shooter spiel ich eher weniger.

Zudem hab ich vor, das Betriebssystem auf einer SSD zu speichern, also sollte ne SSD dabei sein.

Solltet ihr noch irgendwelche Informationen brauchen, fragt nach

Antwort
von Detlef32, 11

Ich habe mir letztes Wochenende meinen "Wunsch PC" zusammen gebaut. Ich habe die (meisten) Teile bei mindfactory bestellt weil alternate beim zusammenbau nicht aus den Puschen kam und ich die Geduld nach 1 Woche verloren habe.

Ich will nicht mit einer neuen Zusammenstellung langweilen sondern einfach ein paar Gedanken einwerfen.

Prozessor: Ich habe den boxed i7 6700 genommen (nicht den K) weil der halt 50% mehr Strom verbraucht und nur ca. 10% mehr Leistung bringt. Egal ob i5 oder i7 unter passmark kann jeder selber schauen welche Leistung für ihn besonders wichtig ist. Fürs Gaming reicht sicherlich der i5, weil ich noch andere Sachen mache war es bei mir der i7.

Grafikkarte: Ganz klar GTX 1070 oder 1080. Ich habe die 1070 genommen weil die auf jeden Fall für die nächsten 3 Jahre für Spiele reicht und auch für die Anfänge von virtual Reality. Und dann kaufe ich mir in 3 Jahren besser eine Neue als jetzt schon das Doppelte auszugeben. Auch hier war der Stromverbrauch ein Nebenargument

Gehäuse: be quiet Base 800 oder 600. Wenn man selber zusammen baut ist ein gut durchdachtes Gehäuse hilfreich und macht außerdem den Rechner leise und robust.

Motherboard: Wird oft vernachlässigt ist aber fürs Gaming besonders wichtig. Obwohl ich keine übertaktbare CPU eingebaut habe habe ich ein Motherboard von MSI mit Z170 Chipsatz und M2 Port genommen. Grund: Bessere Anschlüsse für USB 3.1 usw., bessere Qualität (die sprechen von Militärqualität) der verbauten Chips, bessere Verbindung von USB und PS/2 Port zum Prozessor (wichtig für schnelle Verarbeitung der Tasten und Mausimpulse), direkte Anbindung der Grafikkarte über PCI an den Prozessor und nicht wie oft zusammen mit der SATA Ports und last not least M2 Port für M2 SSD auf dem Motherboard. Der M2 Port war wichtig weil die schnellsten SSD derzeit in der M2 Bauform sind und keinen Kabelsalat (PCI,Strom) verursachen sondern direkt mit der CPU reden und damit (nach den Datensheets) 4x so schnell Daten schaufeln wie eine normale SSD.

Natürlich ist die M2 SSD bei 512 GB etwa 80 Euro teurer als die normale SSD aber für das Booten und Ladezeiten beim Gaming gebe ich das Geld hier gerne aus.

Kommentar von jbxmileyfan ,

Hey. Bei welchen Preis käme ich dann raus?

Kommentar von Detlef32 ,

boxed i5 ca. 225 € (i7 100 € mehr), anderer CPU Lüfter entbehrlich, 

gtx 1070 ca. 450 € (von gigabyte), 

gehäuse ca. 60€ bis 100€ (nzt source 220 = 70 €, be quiet = 100 €). 

m2 SSD 256 GB mit hoher Geschwindigkeit (OCZ RVD400-M22280-256G) 164€, mit normaler Geschwindigkeit (ADATA SP550) 85€.

Ein Datengrab von wd 3 Terrabyte ca. 90 Euro.

Beim Motherboard habe ich eine  MSI Z170A MPower Gaming Titanium Intel Z170 incl. 16 GByte RAM als Bundle / Sonderangebot für 240 € bei mindfactory gefunden. Heute ist das Bundle nicht mehr da. Also kostet das Board ohne Ram ca. 240 €. Ich denke man sollte mal im Netz nach Bundles für vergleichbare Boards suchen oder halt die 80 € extra für den Ram ausgeben. Ein paar Besuche auf den Webseiten von MSI, Asus und Co. bringen das Wissen über die Motherboard Unterschiede.

Windows Lizenz: Tja - entweder vom Händler ca. 130€ (wenn der den Rechner zusammen baut) oder von Ebay für 25€ (beim Selbstbau)

Noch ein Tipp:

Wenn man alles separat bestellt und selbst zusammen baut dann kann man sicherlich einiges sparen - aber mit einer Finanzierung durch den Lieferanten ist es schlecht. Also muss man sein Konto überziehen oder einen Ratenkredit bei der Bank aufnehmen.

Wenn man die bequeme Finanzierung möchte und sich den Zusammenbau nicht zutraut dann muss man halt alles bei einem Lieferanten mit Zusammenbau bestellen und zahlt halt meist mehr. In diesem Fall empfehle ich bei verschiedenen PC-Konfiguratoren und Händlern ähnliche PCs sich zusammen stellen um "seine" ideal Kombination zu finden.

Antwort
von m0rz97, 29

Prozessor:
Intel i5 6600k retail (235€)
Mainboard:
MSI Z170A Gaming Pro Carbon (150€)
Arbeitsspeicher:
gSkill Ripjaws 2x8gB DDR-4 (2800) (70€)
HDD:
Seagate Barracuda 1TB (45€)
SSD:
Sandisk Ultra II 240gB (75€)
Gehäuse:
Nanoxia Deep Silence 3 (70€)
Stromversorgung:
be quiet! straight Power 10 500W (95€)
Prozessorlüfter:
Noctua NH-D14 (75€)
Grafkkarte:
Gigabyte  Geforce GTX 1070 g1 Gaming (470€)
Alles in allem auf Alternate.de für knapp 1290€ - kommt dann ja vielleicht noch 10€ Versand dazu oderso.

So bleiben dir noch 200-300€ für all deine Peripherie.

lg m0rz

Kommentar von jbxmileyfan ,

Gibt es auf alternate die Monitore usw nicht? Möchte ja alles zusammen finanzieren.

Kommentar von m0rz97 ,

Achso.. Was brauchst du alles?

Monitor, Headset, Maus, Tastatur?

Was sollen die Können?
Wie groß der Monitor?
Was für eine Tastatur? Mechanisch? Beleuchtet? Reicht dir eine normale
Tastatur, oder muss es eine Gaming Tastatur sein?
Was für eine Maus stellst du dir vor?
Und was für ein Headset sollte es sein? Ohrschließend, oder aufliegend? mit/ohne Mikro, etc...?

Kommentar von jbxmileyfan ,

Monitor sollte 24 zoll haben(Full HD)

Sollte schon gut für Gaming zu gebrauchen sein. Mechanisch oder nicht ist eigentlich egal.

Maus sollte für linkshändler auch noch zu bedienen sein. Wenn möglich halt auch eine Gaming Maus.

Headset sollte umschließend sein.

Da ich eher selten Online mit anderen Spiele, ist ein Mikro kein muss .

Boxen sollten halt für normales Gaming reichen. Müssen jetzt nicht die besten sein.

Und die Montage des PCs sollte halt auch schon gemacht sein.

Kommentar von jbxmileyfan ,

Kannst du den Warenkorb auch zusammenstellen und hier teilen?

Kommentar von m0rz97 ,

Acer G246HLBbid, LED-Monitor
http://www.alternate.de/prod?id=1011426

24" | 2ms | 1920x1080px | 60Hz

Logitech G402 Hyperion Fury, Maus
http://www.alternate.de/prod?id=1152002

Die Maus hab ich selbst. Sehr gute Maus.

Logitech G105 Gaming Keyboard, Tastatur
http://www.alternate.de/prod?id=1080640

Eine ganz normale Gaming-Tastatur.

Logitech G230 Stereo Gaming Headset
http://www.alternate.de/prod?id=1075078

Ein günstiges Gaming Headset.

Von Boxen weiß ich nicht viel. Logitech wäre aber auch hier eine vernünftige Adresse. Hier musst du mal in deinem Budget suchen. Trotzdem: Logitech Z150 Black 2.0, PC-Lautsprecher
http://www.alternate.de/prod?id=1099142

Alle Eingabe- und Augabegeräte (ausser natürlich der Monitor) sind bewusst von Logitech. Die Logitech Gaming-Software macht es einfach sehr einfach, alle Geräte zu verwalten.

lg m0rz

Kommentar von jbxmileyfan ,

Danke. Da ich mir gerade ausgerechnet habe, das ich ca. Im November mir den PC hole, werde ich wohl dann nochmal diese Frage stellen müssen. 

Wäre nett, wenn ich dich dann vielleicht zu diesem Zeitpunkt nochmal Kontaktieren könnte.

Kommentar von m0rz97 ,

schreib' hier drunter einen Kommentar, dann werde ich benachrichtigt. Ändern wird sich bis dahin aber wahrscheinlich nicht viel. Aber das sehen wir ja dann.

Kommentar von jbxmileyfan ,

Okay danke ;)

Antwort
von lshose, 30

Ich schlage auch wie meine Vorgänger bereits einen i5 6600k und die GTX 1070 vor.

Antwort
von manuelneuer1000, 32

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=2b19d70d9730d8c3bda8006ec4f7884557d...
Damit kannst du alles zocken, auf sehr hohen Einstellungen. Wie du wolltest eine SSD, 240GB darauf geht das Betriebsystem und 3-4 Spiele. Ich dachte mir 1200€ +250€ 24 Zoll Monitor +50€ Maus +50€ Tastatur +50€ Boxen ;)
Wenn du mir nicht glaubst was der PC kann, einfach mal das gewünschte spiel mit dem Prozessor und der grafikkarte in yt eingeben (i5 6600k, gtx 1070) und anschauen :)
Der PC hat eines der besten 500W Netzteile (e10 von BeQuiet) , 1tb HDD, schlichtes Gehäuse mit Sichtfenster und Kabel Managment, Z170 Mainboard, 16GB DDR4 , ordendlicher Kühler, DVD Laufwerk...
Wenn du noch Fragen hast, welche Tastatur Monitor etc. zu empfehlen ist, einfach antworten.

LG

PS: Windows 7/8 gibts für 20€ hier zum Beispiel http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-10-professional-3264bit-15919599...

Kommentar von jbxmileyfan ,

Wird bei warehouse der PC schon zusammengebaut? 

Wollte eigentlich alles zusammen finanzieren. Wie es aussieht gibt es Monitore usw dort nicht?

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Zusammenbau kostet 20€ extra kann ich dir hinzufügen. Doch gibts es.

Kommentar von jbxmileyfan ,

Gut. Wäre nett, wenn du diese auch hinzufügst.

Kommentar von jbxmileyfan ,

Und welchen Monitor,Tastatur, Maus und Headset/Boxen würdest du empfehlen?

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Headset ist schwierig, willst du wirklich nicht lieber Kopfhörer und Mikro? Macht deutlich mehr Sinn

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Und Boxen musst du wissen welches dir taugt. Ich hab die https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00YR92T90/ref=mp_s_a_1_14?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%8... LG

Kommentar von jbxmileyfan ,

Gut aber auf Amazon helfen mir die Sachen halt wenig.

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Ganz ehrlich ich geb mir wirklich Hilfe kompetente Antworten zu geben, aber ein Diener bin ich nicht. Wenn du nicht Fähig bist es delbst rauszusuchen und hinzuzufügen tut es mir Leid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community