Frage von PizzaDeLuigi, 126

Wer kann mir folgende optische Täuschungen erklären?

Ich meine damit, wie man es nachmachen könnte bzw. was für ein Effekt dahintersteckt

Antwort
von Sarluna12, 126

Beim ersten bild wurde die Seitenaufnahme als maske verwendet für die frontalaufnahme. Im Photoshop ist so ein trick sehr einfach nachzubauen.

Beim zweiten Bild wurde zuerst eine Aufnahme geschossen von einer Perseon welche in einer Pfütze steht und eine zweite in welcher nur die Schuhe darin sind. Dann wurden auch beide Bilder so bearbeitet, dass die Schatten und Ungebung einander angepasst sind.

Beim vierten Bild wurde mit Schraffierungen entsprechend schräg geschnittenen Papierstreifen gearbeitet.

Kommentar von PizzaDeLuigi ,

Vielen Dank :)

Antwort
von Hasibert, 89

Beim Dritten und wahrsch. vierten Bild handelt es sich tatsächlich um optische Täuschungen. Ein weiteres Beispiel dafür wäre das Penrose-Dreieck oder Tribar. Eins und zwei sind Bildbearbeitung mit Programmen, die mit Ebenen arbeiten wie z.B. PS, PSE, Gimp usw.

Antwort
von cupcakegirl2001, 91

Beim ersten kann man ein Gesicht vom Profil aus sehen, sowie ein halbes gesicht von vorne

Kommentar von PizzaDeLuigi ,

Und dann über Bildbearbeitung zusammengefügt oder wie funktioniert das?

Antwort
von TTUUCCII, 69

Beim 1. ist es mal ein halbes Gesicht mal eins von der Seite

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community