Frage von IchganzAlleine, 33

Wer kann mir erkären, wie der Rechenweg für die Aufgabe ist?

Die Aufgabe lautet 2/3 mal X = 2/5. Das Ergebnis ist 2/3, aber ich kann meinem Sohn nicht den Rechenweg erklären.

Antwort
von PeterKremsner, 33

2/3*x = 2/5

jetzt durch 2/3 dividieren und dabei beachten die Divison mit einem Bruch entspricht der Multiplikation mit dem Kehrwert also:

x = 2/5 * 3/2 ->

x = 6/10 = 3/5

Du kannst auch sagen zuerst mit 3 Multiplizieren und dann mit 2 Dividieren.

Kommentar von Len98 ,

Du hast einen Fehler in der Zeile

x = 2/5 * 3/2

Hast es zwar richtig geschrieben, aber in der Rechnung hast du statt dividiert, multipliziert.

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja Multiplikation mit dem Kehrwert.

1/(2/3) = 3/2

Kommentar von Len98 ,

Oh Entschuldige, habe mich verlesen.

Im Grunde ist es aber auch egal, da 2/5 x 3/2, ja dasselbe ist wie 2/5 : 2/3.

Kommentar von PeterKremsner ,

Prinzipiell ja, aber Doppelbrüche sind immer etwas Umständlich und man will sie nach Möglichkeit vermeiden.

Antwort
von LisaLieschen, 13

Auflösen!
X ist die Variable
x stellt das mal dar

2/3 x 2/5 X = 2/3
Du teilst jetzt durch 2/3 damit du die 2/5 X alleine auf einer Seite stehen hast. Das musst du auf beiden Seiten machen.

2/5 X = 1

Du musst herausfinden was X ist... Also rechnest du mal 5/2 (Brüche umgekehrt mal nehmen ergibt 1) natürlich wieder auf beiden Seiten dann hast du

1X = 5/2 (2,5 als Dezimalzahl)

Fertig! Kannst jetzt noch die Probe machen indem du 2,5 für X einsetzt.

Hoffe du hast es verstanden :)

Kommentar von LisaLieschen ,

Oh mein Fehler... Hab die Aufgabe falsch verstanden... Vergess meine Antwort, die der anderen ist richtig

Antwort
von iokii, 28

2/3 ist ja auch falsch.

Kommentar von IchganzAlleine ,

2/3 stand da! Und wie wäre die richtige Antwort?

Kommentar von Ask16andAnswer ,

Tatsache!

Antwort
von Len98, 31

2/3x = 2/5 |:2/3

x = 3/5 = 0,6


Genau genommen ist das Ergebnis nicht 2/3, sondern 3/5. 2/3 ist nämlich ~0,6667 und 3/5 ist genau 0,6.

Antwort
von sinesstar, 24

2/3 X = 2/5 

2/3 x = 2/5  | × 3/2 

X = 2/3

Kommentar von Len98 ,

Du hast dich mehrmals verschrieben:

2/3 x = 2/5  | × 3/2

Du gibst an mit 3/2 zu multiplizieren. Soweit ist erstmal egal, dass du Zähler und Nenner vertauscht hast, jedoch hast du statt dividiert hier multipliziert.

Somit ist das Ergebnis von 2/5 x 3/2 nicht 2/3, sondern 3/5.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten