Frage von Annaj35, 46

Wer kann mir einen Rat geben oder helfen?

Hey, ich bin alleinerziehende Mutter von einem 13jährigen Sohn und mache eine Ausbildung. Ich Brauche dringend 1500,-€ um meinen Mietrückstand auszugleichen. Ich habe mich auf meinen Ex verlassen und er hat es nicht gezahlt und mich sitzen lassen. Beim JC bekomme ich nichts da ich keine Leistungen von denen erhalte. BAB bekomme ich auch nicht da es meine zweite Ausbildung ist. Vielen Dank im Voraus. Lg

Antwort
von grossbaer, 31

Gehe zur Wohnsicherungsstelle bei deinem zuständigen Wohnungsamt! Die können dir weiterhelfen. Vielleicht bekommst du keine finanzielle Unterstützung, aber sie werden dir helfen die fristlose Kündigung abzuwenden.

Antwort
von quietscheratsch, 16

Wie viel Zeit bleibt Dir denn noch? Hast Du schon eine Kündigung der Wohnung oder Termin zur Zwangsräumung? Lässt der Vermieter gar nicht mit sich reden?

Eventuell bekommst Du von Deinem Arbeitgeber einen Vorschuss.

Kommentar von Annaj35 ,

Nein der Vermieter lässt leider nicht mit sich reden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten