Frage von JonesBasty, 128

Wer kann mir einen guten, günstigen Gaming PC empfehlen?

Hallo liebe GF-Gemeinde,

mein Computer gibt leider langsam den Geist auf und geht ständig während des Zockens aus. Daher muss nun was Neues her. Leider weiß ich nicht genau, was in der jetzigen Zeit alles in Sachen Preis-Leistung gut ist. Ich spiele grundsätzlich World of Warcraft oder andere mmorpg Spiele und benutze den PC weiter für Uni und Privates. Budget ist wie immer natürlich begrenzt. Eine Empfehlung habe ich schon erhalten: SSD Ram sollte der neue PC haben. Ist heute wohl ein "muss". Daher gern gesehen.

Kann mir jemand etwas empfehlen? Wie z.B. sowas? https://www.otto.de/p/csl-pc-system-sprint-o68220-amd-fx-8320-windows-10-5034219...

Ggf. kann mir jemand einen Rat geben. Wäre super, wenn ein Computer über Otto möglich wäre :)

Ich danke vielmals im Vorraus :)

Antwort
von Rakisch, 58

einen "SSD RAM" gibt es nicht^^.. eine SSD ist die neuste Festplatten Technology die um einiges Schneller ist als eine Gewöhnliche HDD. Aber Ram ist was anderes .. ^^

Fertig PC's sind nicht wirklich das wahre.. der PC den du Rausgesucht hast ist nicht besonders gut. Übertriebene (schlechte) CPU.. und dann noch schlechte Grafikkarte - Autsch. 

Nenn mir ein Budget und ich helfe die beim Selberzusammenstellen, falls du das nicht möchtest suche ich dir gerne einen guten Fertig PC heraus.

LG

Kommentar von JonesBasty ,

Budget liegt bei maximal 700 800. Vom zusammenstellen habe ich leider keine Ahnung daher wäre Hilfe super :)

Kommentar von Rakisch ,

Also ich habe mir jetzt ein paar fertig PC's angeschaut und ich glaub ich hab Augenkrebs..^^ Also was dir viele Unternehmen verkaufen wollen ist echt wucher. Zusammenstellen wäre wirklich am besten. 

Antwort
von MMoore, 16

Hier wäre eine passende Config:

1 x [url=http://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)[/url]
1 x [url=http://geizhals.de/939528]AMD FX-6350, 6x 3.90GHz, boxed (FD6350FRHKBOX/FD6350FRHKMPK)[/url]
1 x [url=http://geizhals.de/652381]Corsair Vengeance LP schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML8GX3M2A1600C9)[/url]
0 x [url=http://geizhals.de/1079892]XFX Radeon R9 280 DD, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (R9-280A-TDFD)[/url]
1 x [url=http://geizhals.de/1282670]XFX Radeon R9 380 DD, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (R9-380P-4DF5)[/url]
2 x [url=http://geizhals.de/679893]ASRock 970 Extreme3 (90-MXGK60-A0UAYZ)[/url]
1 x [url=http://geizhals.de/1228900]Zalman ZM-A1[/url]
1 x [url=http://geizhals.de/708267]XFX Pro Series Full Wired Edition (Bronze) 450W ATX 2.3 (P1-450S-X2B9)[/url]

+ wahlweise anderer Kühler + DVD Laufwerk

Antwort
von GelbeForelle, 33

Bau dir selber einen. Der auf Otto is bis auf die graka gut, solltest über ne billige r9 280x nachdenken.

Kommentar von Rakisch ,

gut? Der Prozessor... einen 8 kerner? Zum Zocken?! Multicore ist noch nicht Durchgesetzt... da hat mal jemand viel Mitgedacht beim Angebot machen bei Otto.. oder es soll einfach gut aussehen das jeder Idiot ihn kauft^^

Kommentar von GelbeForelle ,

ich sags mal so, was willste bei nem all in one erwarten? klar, ein Intel wäre besser... aber hat AMD eig 8 physische kerne?

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 47

Du möchtest etwas gutes und günstiges. Fertig gibt es 

1: Günstig, Billig wäre besser gesagt

2: Gut, aber dann findest du nichts unter 1500€, und das ist in Sachen P/L miserabel. 

Eine SSD ist nicht wirklich nötig. Vor allem bei begrenztem Budget würde ich die Kohle in hochwertige Teile stecken, und nicht in eine SSD, wo du bessere Ladezeiten hast, die FPS aber immer noch miserabel sind...

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Zwar bin ich mit dem Preis leicht drüber, aber ich glaube, die Daten sprechen für sich (außer die SSD, die fehlt aber auch bei dem Fertig PC).

Dafür bekommst du geboten:

Ein viel Hochwertigeres Netzteil, welches nicht beim Anschauen durchbrennt, Die GPU ist viel viel Stärker (User Benchmark kennt leider nur die komplette Serie, dennoch kann man ungefähr sagen, dass die GTX 960 ungefähr 1000% (tausend) besser ist). 

Der Prozessor auch deutlich besser, und viel moderner. Insgesamt sollten deine Spiele alle Auf Ultra laufen, die GPU hat auch mit den neuesten keine Probleme....

Für diese 1000% Steigerung zahlst du natürlich auch einen Aufpreis von... 40€. Wenn ich fair bin, fehlt noch das Betriebssystem, also 70€. Aber die 70€ mehr würde ich dir wirklich ans Herz legen, es lohnt sich. Sonst kann man bei der Grafikkarte noch eine Stufe herunterfahren, aber empfehlen kann ich das nicht. 

Preis Leistung Technisch ist dieser PC perfekt. 

Da es ein Desktop-PC ist, würde ich dir auch Windows 7 empfehlen. Aus vielen Gründen. 

1: Es läuft stabiler

2: Es ist sicherer

3: Du wirst nicht ausspioniert (nach löschen der beiden Updates)

4: Es steckt nicht mehr in den Kinderschuhen, die Anfänglichen Probleme sind behoben, bei Windows 10 bist du das Versuchskaninchen.

Das wäre es dann, wenn du fragen hast, frag ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Nachdem ich jetzt dein Budget kenne, würde ich dir den PC so empfehlen. Viel bessere Kühlung, und auch die SSD ist drin. 250GB ist eigentlich vernünftig, und sollten reichen. Außerdem hat die Samsung sehr gute Geschwindigkeiten ;)

LG

Kommentar von bcords ,

Ich glaube bei der Anzahl der Gehäuselüfter hast du dich vertan. Ansonsten recht ordentlich.

Kommentar von roboboy ,

Öhhhhm.... Kann sein.... Wobei das sicher einen guten Airflow gibt ;)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

LG

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 53

Wenn du unbedingt bei Otto kaufen willst (ich vermute wegen Ratenzahlung), dann kann ich dir nicht weiterhelfen. Der von dir verlinkte PC ist jedenfalls kein Gaming, sondern ein Office PC (von der Grafikkarte) mit einer schlechten Gaming CPU.

Wenn du den Rechner selbst zusammenbauen kannst, dann kann ich dir jedoch gerne einen PC zusammenstellen, der zumindest für Einsteiger Gaming Sachen reicht.

z.B.

Die CPU ist mit einem I3 zwar nicht die beste aber Dank Hyper Treading kann die CPU bis zu 4 Treads (Prozesse) gleichzeitig abarbeiten und hat dabei eine deutlich bessere einzel Kern Leistung als der AMD Prozessor. Daher langt der I3 auch immer noch für die meisten aktuellen Spiele. Die GTX 960 sollte auch im Zusammenspiel mit dem I3 es ermöglichen fast alle aktuellen Spiele in Full HD in mind. Mittleren Settings spielen zu können.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Windows holst du dir am besten als MAR Liezens ein Windows 7 von Softwarebilliger.de (falls du kein original Windows besitzt)

Kommentar von bcords ,

Und wenn das Budget nicht reicht (auch wenn ich die Zusammenstellung nicht wirklich empfehle):

Den hier:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

vier Kerner von AMD mit Onboard Grafik, die für die meisten etwas älteren Titel z.B. WoW reicht (zumindest wenn die Settings nicht zu hoch gewählt sind). Später kann man dann eine richtige Grafikkarte nachrüsten z.B. aus dem Bereich der AMD R7 xxx Karten.

Allerdings lässt sich bei der CPU Leistung später nur wenig bis nichts Aufrüsten und die ist schon ziemlich mau.


Und eine SSD würde bei deinem Budget die Speicherkapazität sehr einschränken. Lieber später mal nachrüsten

Kommentar von roboboy ,

Das erste System ist echt gut, nachdem jetzt aber klar ist, dass der FS bis zu 700/800€ ausgeben kann, würde ich einen I5 4460 daraufsetzten. 

LG

Kommentar von bcords ,

Jupp ich war eben noch am Tippen meines nächsten Kommentars.

Kommentar von bcords ,

Für gut 700,-€ reicht es beim zuerst genannten PC auch für einen I5 (der I5 4460 langt aus - aber immer Boxed CPUs wählen)

Hier noch ein Vorschlag über einen Rechner, der dann montiert geliefert wird (auch ohne Windows):

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1375902

Der Händler ist bei den einzelnen Komponenten etwas teurer nimmt aber dafür beim Zusammenbau deutlich weniger als Mindfacory.

Kommentar von JonesBasty ,

Im Grunde geht es um eine Finanzierung, ja. Habe nebenher mit dem KD von Otto geschrieben. Sie boten mir folgendes an. 

https://www.otto.de/p/csl-pc-system-speed-o5827-intel-core-i5-windows-10-home-51...

Wie sieht es damit aus?

Ich merke, ich kenne mich in dem Bereich so überhaupt nicht aus und danke für die super Hilfe :)

Kommentar von roboboy ,

Also auch bei Mindfactory kann man Finanzieren, und bei den anderen Wird man es auch können. Das System, welches du genommen hast, kostet genau so viel, wie meines, nur meines hat hochwertige Teile verbaut.... 

Und ich werde mir jetzt nicht die von bcords anschauen, mein Internet ist gerade kaputt, aber das gleiche wird bei ihm gelten....

LG

Kommentar von bcords ,

Ja den kannst du sicher nehmen, denn für 780,-€ ist da ein Windows mit bei (Neupreis ca 100,-€) und es ist ein zusammengebautes Komplettsystem wo es die Gewährleistung aus das Komplettsystem gibt und nicht auf Einzelteile.

Stören täte mich nur die GTX 960 weil die nur 2GB VRAM hat 4GB wären deutlich besser für aktuelle Spiele aber bei den von dir genannten wird die Grafikkarte ausreichend sein.

Allerdings gilt trotzdem das man bei selbst zusammengestellten Rechnern meist insgesamt bessere Komponenten hat.

Antwort
von mtb1rider0815, 72

bau dir selber einen zusammen ist günstiger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten