Wer kann mir dieses Programm mal genau erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwei Sachen vorweg: ich habe kein Windows 10 und kenne Do not Spy nicht.

Aber ich habe mal Windows 10 auf dem Rechner meiner Schwester installiert und daher kenne ich es. Ihr Laptop war flammneu. Dann habe ich die Standarteinstellungen gewählt um windows 10 erst mal kennen zu lernen. Nach ein paar Tagen habe ich dann entschieden windows 10 komplett neu zu installieren. Dann habe ich erst mal ein windows 10 installationsmedium erstellt. Danach den Rechner platt gemacht und komplett bei null angefangen. Was mir dann an Einstellungen geboten wurde, übertraf alle meine Erwartungen. Was Microsoft da standartmässig alles einschaltet geht echt auf keine Kuhhaut. Ich habe das ALLES komplett ausgeschaltet. Man regt sich hier in Europa über die NSA auf, aber das sind die reinste Waisenkinder, wenn man sich anguckt was Microsoft mit Windows 10 macht und wieviele Nutzer Windows 10 weltweit hat und was diese Nutzer alles "freiwillig" sprich: unwissentlich an Microsoft übermitteln.

Also, was ich dir rate ist windows 10 komplett neu zu installieren und dann selber zu entscheiden, was du alles an Microsoft übermitteln möchtest und was nicht.

Auch die Angabe von Microsoft man "bräuchte" einen Microsoft Account um "alle Vorteile" von Windows 10 nutzen zu können ist reiner Unsinn. Ich rate auch dringend von den Microsoft Account ab!!!! Nutze Windows 10 einfach mit einem (oder von mir aus auch mehreren) lokalen Account. Geht wunderbar!!

In dem Sinne,

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrStrosmajer
12.04.2016, 11:10

Deckt sich 1:1 mit meiner seit Jahren verfolgten Praxis:

Zum Arbeiten Windoof offline (weil es für meine Tätigkeit eine Anzahl Programme gibt, die nur unter Wind laufen und auch mit Wine nicht richtig funktionieren)

Zum Surfen Linux.

Wer allerdings seinen Rechner nur als Spielzeug verwendet und glaubt, online gämen zu müssen, muß sich halt mit Micro$aft verheiraten und ausschnüffeln lassen...

0

Was möchtest Du wissen?