Frage von Nummer21, 136

Wer kann mir die Teile des Gehirns (siehe Bild) erklären?

Ich suche Jemanden des sich mit dem menschlichen Gehirn auskennt und mir die Teile (nach Nummern) aus dem angehängten Bild erklären und benennen kann.Ich  freue mich über jede fundierte Antwort auf die ich mich auch verlassen kann - danke euch!

Antwort
von garfield262, 35

Moin,

Zahlen kann ich ehrlich gesagt keine erkennen...

Das große kranial (kopfwärts, also nach oben) gelegene Gebilde, welches im linken Schnitt von Gefäßen durchzogen ist, ist das Großhirn. Hier wird zwischen der oberflächlichen Rinde und dem darunterlegenden Mark unterschieden. Das Großhirn ist unter anderem für Steuerprozesse, Lernen, Denken, Wahrnehmung etc. verantwortlich. Das Großhirn ist durch die Fissura longitudinalis cerebri in zwei Großhirnhälften (Großhirnhemisphären) aufgeteilt.

Darunter liegt der Balken (die hellere, mittig direkt unter dem Großhirn liegende Struktur). Dieser verbindet die beiden Großhirnhemisphären und sorgt für Informationsaustausch der beiden Seiten.

Die kleinere, dunklere Struktur am Hinterkopf, die in sich ein Muster trägt, welches an eine Schneeflocke erinnert, ist das Kleinhirn. Dieses ist auch für Bewegungen verantwortlich, insbesondere Lage- und Gleichgewichtssteuerung, Feinabstimmung sowie Koordination von Bewegungsabläufen. Sie ist sozusagen eine Kontrolleinheit für das, was das Großhirn sich überlegt hat, um eine Bewegung auszuführen.

Direkt vor dem Kleinhirn liegt eine stielförmige Struktur, die von oben nach unten zeigt. Das ist der Hirnstamm. Der besteht aus dem Mittelhirn, der Brücke und dem verlängerten Rückenmark. Hier finden elementare Prozesse statt, die unmittelbar für das Leben verantwortlich sind (Atemreiz, Steuerung des vegetativen Nervensystems, viele Schutzreflexe und so weiter). Auch einige Sinneswahrnehmungen laufen hier auf und werden weitergeleitet. Verlängertes Rückenmark und Brücke werden zusammen auch als Rautenhirn bezeichnet.

Über dem Hirnstamm ist eine dunklere Struktur. Das ist das Zwischenhirn. Auch hier finden unbewusste und lebenswichtige Steuerprozesse statt. Zu dem Zwischenhirn zählen z.B. der Hypothalamus und die Hypophyse. Diese beiden Organe sind für viele Hormonsteuerungen wie den Cortisolhaushalt verantwortlich. Das kleine ovale rosafarbige Gebilde vor dem oberen Ende des Hirnstamms soll vermutlich die Hypophyse sein, das braun dargestellte Gewebe darüber der Hypothalamus. Dahinter befindet sich eine ähnlichfarbige mandelförmige Struktur mit einer kleinen Aufhellung in der Mitte, dies soll vermutlich der Thalamus sein. Hirnstamm und Zwischenhirn werden vereinzelt auch als Stammhirn zusammengefasst.

Die Höhle über dem Zwischenhirn ist der linke bzw. auf der anderen Seite der rechte Seitenventrikel. Diese beiden sind zwei von vier Hirnventrikeln, in denen sich Liquor cerebrospinalis, die Hirnflüssigkeit, befindet und auch gebildet wird. Der Liquor hingegen ist nicht nur auf die Ventrikel beschränkt, sondern findet sich unter anderem auch im Subarachnoidalraum, einem Spalt zwischen der Spinnenwebenhaut (Arachnoidea mater) und der weichen Hirnhaut (Pia mater), welche das Hirn von außen umgeben.

Wenn ich das richtig sehe, habe ich damit jede im Bild unterschiedlich dargestellte Struktur genannt. Natürlich sehr vereinfacht, alles andere würde hier eindeutig zu viel sein. ;)

Ich hoffe, dir hat das jetzt etwas helfen können. Hast du noch Fragen?

Lieben Gruß :)

Antwort
von ana2405, 48

Ich kann die Zahlen auf dem Bild leider nicht sehr gut erkennen. Vielleicvt hilft dir das : http://www.biokurs.de/skripten/12/bs12-41.htm Ich weiß auch nicht genau, ob Sie gerne die medizinischen Fachbegriffe hätten, oder die deutschsprachigen Wörter.

Kommentar von Nummer21 ,

Hey, danke für Deine Antwort und deine Mühe :) latein. Bezeichnung plus deutsche Übersetzung wäre super. Wenn Du die Zahlen nicht ganz lesen kannst hilft mir auch eine möglichst genaue Beschreibung sehr weiter. Bist Du "vom Fach"? Danke für die liebe Mühe! :) 

Kommentar von ana2405 ,

Also, ich hab versucht mir die Zahlen genauer anzuschauen, aber leider erkenne ich sie nicht. Das einzige, dass ich erkennen konnte ist, wenn ich richtig sehen konnte die 1. das Kleinhirn ( lat. Cerebellum) der Hirnstamm wird Medulla Oblangata genannt und dann wenn man den Hirnstamm entlang geht der Thalamus, daneben ist etwas kleiner der Hypothalamus ( steuerungszentrale des Hormonsystems) Ich hoffe ich konnte dir helfen. Und ich bin Medizinstudentin, aber Neurologie haben wir noch nicht durchgenommen :)

Kommentar von ana2405 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community