Wer kann mir bitte mit der iCloud helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Daten müssten per iCloud gespeichert dein, deine Apps auf dein Handy Speicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylinibiniii
10.10.2016, 21:09

Also wenn ich zum Beispiel jetzt bei Whatsapp 5 GB belegt habe ist auf meinem Handy nur der Speicher der App und der Inhalt in der iCloud gespeichert oder verstehe ich das falsch?

0
Kommentar von xXGabri3lxX
10.10.2016, 21:11

Ist eigentlich soweit richtig die Daten werden ja in der iCloud gespeichert wenn du es machst

0

Hi, ...ja, das Problem kenne ich.
Eine clevere Lösung ist: Das 'neue' iPhone nochmal auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und bei diesem neuen Setup NICHT das Backup zurück zu kopieren. Auswahlpunkt: 'Neues iPhone'. Meldet man sich mit seiner Apple-ID im beim Erst-Setup des iPhones an, werden Notizen, Kontakte, SMS und Kalender auf jeden Fall wieder hergestellt.

Wichtig: NICHT mit der Cloud verbinden ...sonst passiert dir dass wieder: „nicht genug Speicher!”

Nachteil ist, das der Cloud-Content (Fotos, Chats, gesicherte Spielstände, etc.) erstmal nicht vorhanden ist.

Melde Dich von Deinem Mac/Pc unter www.icloud.com mit Deiner Apple-ID an und schmälere den Content in der Cloud. Aus Erfahrung gesprochen: „Du brauchst eh nicht alles. Klingt komisch, ist aber so.“

Hast Du alles etwas ausgedünnt, melde Dich ab ...und auf dem iPhone wieder an. Aktiviere jetzt die Cloud, und... !!! :) Ta'daaa!!!

Ist mörder umständlich, aber zu packen.

P.S.: auf ein größeres iPhone umzusteigen ist viel viel einfacher.

Zur Rand-Frage: Nein, der Hardware-Speicher und der Cloud-Speicher werden nicht addiert. Sind zwei Paar Schuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst niemals deinen iPhone Speicher mit iCloud erweitern.

Wie soll das den gehen?

iCloud ist nichts weiter als eine Datensicherungsbank, vergleichbar mit Dropbox.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung