Wer kann mir beim Fernsehr - Kauf helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein sehr schöner Fernseher für kleines Geld. Meiner Meinung nach bietet Samsung ohnehin auf diesem Sektor das beste Bild - gestochen scharf und tolle Kontraste. Für den Otto-Normalverbraucher ein super Gerät mit geringem Stromverbrauch.

Du solltest Dir jetzt nur für den Kauf folgende entscheidende Fragen stellen :

1) brauche ich 3D ? Hat dieser TV nicht

2) reichen mir 2 HDMI ? (Receiver, Bluray-Player, Spielekonsole - schon sind 3 weg, wäre aber nur ein kleineres Problem, da es HDMI-Switches zu kaufen gibt)

3) brauche ich Internet-Anschluß am TV ? Hat dieser scheinbar nicht (habe nichts von Internet und Browser gelesen)

4) möchte ich am Fernseher über USB auf Festplatte aufnehmen ? Kann dieser nicht, allerdings spielt der Fernseher über die USB ne Menge Dateiformate ab.

5) brauche ich DVB-T ? GANZ WICHTIG ! Was viele nicht wissen ! Möchte man Fernsehen über den eingebauten DVB-T-Tuner sehen, Finger weg von diesem Gerät ! Ab spätestens nächstem Jahr wird flächendeckend der neue DVB-T2-Standard eingeführt (dann kann man auch HD über DVB-T sehen und noch mehr Kanäle empfangen). Jetzige Geräte mit DVB-T(1) können nicht per Software auf einen neuen Stand gebracht werden - da wird neue Hardware benötigt. Daher werden jetzt viel Fernseher zu einem vermeintlichen Schnäppchen-Preis verkauft - und nächstes Jahr guckt man evtl dumm aus der Wäsche. Jetzt schon gibt es TVs mit dem neuen Standard zu kaufen.

Wäge all diese Punkte ab und entscheide Dich dann für oder gegen den Kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung