Frage von SerenaO6, 136

Wer kann mir bei dieser Mathe frage helfen?

Von 120 Gästen einer Gaststätte trinken 81 Bier, 38 Wein und 48 Mineralwasser. Der Kellner hat sich weiter notiert: 26 Personen trinken Bier und Wein, 15 Wein und Wasser und 12 trinken Bier und Wasser. a) Wie viele der Gäste trinken alle drei Getränke ? b) Wie viele trinken (von den drei aufgeführten Getränken) nur Bier?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stekum, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 34

a) 120 = 81 + 38 + 48 - 26 - 12 - 15 + x   →  x = 6

b) 81 - (26 + 12 - 6) = 49

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 115

Ich würde es auf die Kürzel B, W und M reduzieren. Das schreibt sich schneller und rechnet sich besser.
B + W + M = 120
usw.

Ansonsten:
http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Antwort
von xcrlnx, 136

Eine Tabelle schreiben mit
Bier Wein Wasser gesamt
Bier
Wein
Wasser
Gesamt
Trage dann alles ein und rechne das fehlende aus

Antwort
von sarahj, 110

Folgende Variable:

pB (personen die nur Bier trinken)
pW (nur Wein)
pM (nur Mineralwasser)
pBW (Bier und Wein)
pBM (Bier und Mineralw.)
pWM (Wein und Mineralw.)
pBWM (trinken alles)


Gleichungen:

pB + pW + pM + pBW + pWM + pBM + pBWM = 120 (alle personen)
pB + pBW + pBM + pBWM = 81 (alle Biertrinker)
pW + pBW + pWM + pBWM = 38 (alle Weintrinker)
pM + pBM + pWM + pBWM = 48 (alle Wassertrinker)
pBW + pBWM = 26 (trinken Bier und Wein)
pWM + pBWM = 15 (trinken Wein und Wasser)
pBM + pBWM = 12 (trinken Bier und Wasser)

und dann mal ran und lösen...

(sollte leicht sein, da "pBW + pBWM" gleich mal in die obere eingesetzt werden kann).
Wenn ich mich nicht verrechnet habe, kommt am Ende 6 und 49 raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community