Wer kann mir bei der Tagentensteigungsfunktion (Ableitungsfunktion) weiter helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du eine Funktion f(x) betrachtest dann ist f'(x) die Ableitung von f(x).

Die erste Ableitung f'(x) gibt die Steigung der Funktion f(x) in jedem Punkt an.

Wenn du also den Wert f'(1) berechnest, dann ergibt dass die Steigung der Funktion f(x) an der Stelle x = 1. Das ist natürlich Gleichbedeutend mit der Steigung der Tangente an diesem Punkt. (1,f(1))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gaaanz simpel: für die Frage "welche Steigung hat die ursprüngliche Funktion an der Stelle X?" berechnet man diese Ableitungsfunktion, setzt dort "X" ein und guckt, welcher Wert y herauskommt - dieses "y" ist die Antwort auf die Frage. Und falls man zufällig diese Frage an allen möglichen Stellen "X" wissen will - kein Problem: die Ableitungsfunktion selber muss man nur 1x berechnen, danach gilt es nur, die Werte für x einzusetzen und - schwupps - hat man die passenden y-Werte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst es zb bei in physik bei der induktionsspannung brauchen...da musst du auch was ableiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?