Frage von weinachten1234, 29

Wer kann mir bei den Physikhausaufgaben helfen?

  1. Ein Haushalt mit 4 Personen benötigt einschließlich der Heizung rund 50 kWh Energie am Tag. Wie hoch müsste man ein Gewichtsstück mit der Masse 1000 kg heben, um diesen täglichen Energiebedarf durch das herabsinken des gewichtstücks befriedigen zu können ?
  2. Ein Wanderer der mit Rucksack die gewichtskraft 660 N hat , überwindet einen Höhenunterschied von 1000 m in 200 Minuten.wie groß ist die durchschnittliche Leistung des Wanderers? 3.Welche Leistung (in kw) muss der Motor einer hebebühne zum anheben von kraftfahrzeugen haben , wenn eine last mit der gewichtskraft 12 kN in der Zeit t=15s um 1,75 m angehoben werden soll ?
Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 18

Zu 1.: Die 50 kWh umrechnen in Ws (= Joule = Newtonmeter). Die Gewichtskraft der 1000 kg in N berechnen. Die errechneten Newtonmeter durch die errechneten N teilen, liefert das Ergebnis in Metern, fertig.

Zu 2.: Leistung ist Energie pro Zeit. 1 Watt ist eine Wattsekunde pro Sekunde.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten