Frage von Osterglocke22, 185

Wer kann meinen Sextraum deuten oder handelt es sich hierbei gar nicht um einen Sextraum?

Hallo ihr Lieben,

letzte Nacht hatte ich einen unglaublich doofen Traum. Auf Traumdeutungsseiten hab ich leider nichts gefunden, was den Traum tatsächlich erklärt.

Mein Freund und ich sind jetzt seit knapp 8 Monate zusammen und es läuft immer noch echt super... Wir haben fast jeden Tag Sex, manchmal auch öfter am Tag. Damit es nicht langweilig wird, machen wir es auch nicht nur daheim. Ich kann mich voll und ganz in der Beziehung entfalten. Kommt es zu Meinungsverschiedenheiten, finden wir nach einem klaerenden Gespräch immer eine Lösung.

Mein Problem:

Ich habe geträumt, dass ich alleine in ein Sportcamp gefahren bin und dort super schnell Kontakte mit den Männern geknüpft habe. Nachdem ganzen actionreichen Tag bin ich noch abends zu den Jungs rüber um den ganzen Tag nochmal durchzugehen... Ich weiß noch, dass ich mit 2 Männern im Zimmer war. Einer von den beiden war auch recht sympathisch, aber dennoch landete ich mit dem total unsympathischen Typen in der Kiste. An den Akt kann ich mich gar nicht erinnern. Ich weiß nur, dass ich in seinem Bett wach wurde und total enttäuscht von mir war. Ich suchte daraufhin den sympathischen Typen auf und heulte mich bei ihm aus. Meine Enttäuschung war so groß, weil ich echt eine Treue Seele bin. Ich wachte vor lauter Enttäuschung auf und kann seitdem an nichts anderes mehr denken. Ich habe auch das starke Bedürfnis meinem Freund davon zu berichten. .. Aber ich möchte nicht, dass er schlecht von mir denkt oder an sich zweifelt, dass ich den Wunsch haben könnte, mit wem anderes Sex zu haben... Ich bin ratlos und solange ich nicht weiß warum ich so einen Mist träume, bekomme ich keine Ruhe.

Vielen Dank, wenn ihr es bis hier gelesen habt. Und ein größeres Danke für ernsthafte und hilfreiche Antworten :)))

LG

Antwort
von Lapushish, 66

Die Wahrheit ist: das bedeutet gar nichts. Jeder träumt mal Humbug, das war nicht mehr und nicht weniger.

Ich träumte mal, ich hätte dem Ex meiner besten Freundin Nacktfotos von mir gesendet. Auf so eine schwachsinnige Idee würde ich 'im Traum nicht' kommen :D mach dir keinen Kopf.

Antwort
von Luklum, 46

Rede mit deinem Freund! Wenn ihr sowieso ein Herz und eine Seele seid dann wir er das auch verstehen! Aber normalerweise glaube ich nicht das dieser Traum was zu bedeuten hat.

Antwort
von arcticfennec, 55

Ein Traum kann viele, auch unterbewusste Bedeutungen haben, ist aber keine Prophezeiung. Wenn du vom Fremdgehen träumst, heißt das nicht unbedingt, dass du auch Fremdgehen willst.
Im Gegenteil, im Traum haben die Gegebenheiten oft eine symbolische Bedeutung. Wichtiger sind die damit verbundenen Gefühle.

Dein Gehirn hat die Gefühle verarbeitet, sich auf etwas einzulassen, welches vielleicht die falsche Entscheidung war, und danach Reue und Schuld zu spüren. Vielleicht geht es um etwas völlig anderes?

Lasse dich jedenfalls von deinen Traumbildern nicht irritieren, wenn du mit deinem Freund glücklich bist und nicht vorhast ihn zu betrügen wird auch ein Sextraum daran nichts ändern.

Antwort
von Virginia47, 24

Träume haben meist gar nichts zu bedeuten. Sie verwirren nur.

Und seit mir das bewusst geworden ist, hake ich unangenehme Träume, wie das einer für dich war, so schnell wie möglich ab und vergesse sie wieder - ohne mir Gedanken darum zu machen.

Deinem Freund brauchst du das nicht zu beichten. Er wäre anschließend nur ebenso verwirrt wie du. Das bringt nichts. 

Hake es ab unter unerklärlich und gut ist. 

Antwort
von AndiSkipper, 49

Du weisst selber was du willst. Wie bereits erwähnt haben Träume selten irgendeine Bedeutung. Jeder hatte schonmal einen eigenartigen Traum. Ignorieren oder drüber lachen ist da die beste Reaktion.

Antwort
von Shany, 36

Hallo

Manche Träume sind einfach eben ohne Verstand oder Sinn

Vielleicht fehlt Dir mehr Abwechslung 

Antwort
von MaggieundSue, 23

Hacke es als, doofer Traum ab und gut ist! 

Wünsche einen hübschen Abend :)

Antwort
von alarm67, 21

Das war ein TRAUM, mehr auch nicht,

Ich verstehe nicht, dass man sich wegen so einem Blödsinn so reinsteigert.

Abhaken, gut ist!

Antwort
von Nobbicat, 38

Hi, 

ich kenne mich mit Traumdeutung nicht aus aber findest du nicht, dass es ein gutes Zeichen ist, dass du selbst im Traum und auch danach so enttäuscht und traurig warst? Für mich heißt das, dass du so etwas gar nicht willst und dich selbst beim Gedanken daran ekelst. Man träumt viel seltsames Zeug. Wichtig ist nur, wie man sich danach und dabei fühlt. Wenn du dich jetzt noch nicht besser fühlst, kannst du gerne mit deinem Freund reden, wenn du von ihm denkst dass er reif genug ist das zu verstehen und dich zu trösten anstatt Theater zu machen.

Denk nicht zu viel nach ;)
Schönen Sommertag noch ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community