Wer kann helfen. Vermieter sperrt die komplette Wasserversorgung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stell dir einen Eimer mit Wasser neben deine Toilette oder füll die Badewanne. Du wirst es überleben. Ab 18 Uhr kannst du duschen oder morgens vor 8 Uhr. Alles kein Problem lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man überstehen. Die kurzfristige Ankündigung musste wohl so sein. Erkundige Dich am Montag mal, was überhaupt gemacht werden muss.

Das kann helfen, damit zurecht zu kommen.

Zwischen 8 und 18 ist man normalerweise außer Haus und den Wasserbedarf, der doch in dieser Zeit auftreten kann, kann mit Vorratsbehältern (Eimer, Töpfe, Badewanne) überbrückt werden. Gerade der Toilette ist es völlig egal, ob das Wasser aus dem Spülkasten oder aus einem Eimer kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du notwendige Reparaturen hinnehmen. Dafür bekommst du ja die Mitteilung, damit du dich darauf einstellen kannst. 

Z. B. Badewanne voll laufen lassen, um die Toilette spülen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wende dich an ein Mieterverein oder Anwalt für Mietrecht, dort kann man dir sagen was du tun kannst um eine Mietminderung durchzusetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
30.04.2016, 13:26

Die lachen dich aus - würde ich nicht machen.

0