Frage von Lunalover123, 26

Wer kann gut Französisch und somit auch die Grammatik!?

Hallo! Wir machen gerade qui oder que in französisch. Ich habe da viele methoden gelernt, aber jemand hat mir mal gesagt, dass es viel leichter geht: Bei qui muss ein Verb dahinter stehen, bei que ein Nomen,, also zb: Que IL est aime, oder so^^ Auf jeden Fall stimmt die regel???

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für franzoesisch, 5

Hier wird dir das Thema noch einmal sehr gut und einfach erklärt. Schau dir einfach das erste Video an:

Mit "Nomen" meinst du eigentlich Subjekt. Du hast dich nur falsch ausgedrückt.

C'est un dessert qu'il aime.

C'est le monsieur que j'ai rencontré hier.

Eines stimmt also: Wenn das Verb des Relativsatzes bereits ein Subjekt hat, dann ist "qui" als Relativpronomen ausgeschlossen.

 

Kommentar von adabei ,

Hier noch einmal der Link zu den Videos:

https://www.youtube.com/view_play_list?p=F57D06AAEBBFDB5E

(Oben funktioniert das nicht.)

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 13

Wenn ein Subjekt dahinter steht, dann que:

L'homme que je vois

Wenn ein Objekt dahinter steht, dann qui

L'homme qui me regarde (= qui regarde moi, Objekt)

PS que il = qu'il

Antwort
von Hernie17, 18

Nein das stimmt nicht

Kommentar von Lunalover123 ,

Und warum? Und wie dann^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten