Frage von bine1960, 19

Wer kann einen 13 Jahre alten Ford KA preiswert über den TÜV bringen, in Recklinghausen (NRW)?

Antwort
von TransalpTom, 3

Wenn Du schon Bedenken hast, lass erst die HU direkt bei DEKRA / TÜV / GTÜ machen, die 100 EUR HU hast Du sowieso und die  Nachuntersuchung kostet nur 13 EUR.

Dafür weißt Du dann aber ob es sich überhaupt noch lohnt. sonst steckst Du womöglich vorher viel Geld rein und das Auto kommt doch nicht durch.

1) will der Werkstattmeister Geld verdienen und vielleicht repariert er was, das noch eine Zeitlang OK wäre und

2) ist der Prüfer nicht umsonst ein Ingenieur, der Werkstatt-meister kann gar nicht wissen ob das Auto surch die HU kommt, er kann es nur vermuten.

Mit dem HU Bericht kannst Du Dir dann eine Werkstatt suchen und Preise verleichen.

Der Prüfingenieur prüf tneutral, der verdient an der Reparatur nichts und auf die Nachuntersuchung ist der auch nicht scharf, damit hat er mehr aufwand, als sie ihm einbringt.

Antwort
von wilees, 10

Die TÜV-Gebühren werden wohl überall gleich sein. Also müssen halt notwendige Reparaturen vor der Abnahme gemacht werden. Demzufolge mußt Du dann eine Werkstatt finden, die kostengünstig repariert.

Kommentar von bine1960 ,

TÜV ca. 100 €, aber ich suche eine preiswerte Werkstatt, Mechaniker, für die Reparaturen

Kommentar von wilees ,

Recherchiere einmal in Deinem Umfeld - Freie Werkstätten - und frage nach dem jeweiligen Verrechnungsatz.

http://werkstatt.autoscout24.de/autowerkstatt/nordrhein-westfalen/recklinghausen...

Vielleicht machst Du erst einmal die Hauptuntersuchung, und läßt anschließend das Beanstandete reparieren, denn eine Nachprüfung ist nicht so teuer.

Oder der TÜV tötet Dein Auto sofort, weil jedwede Reparatur wirtschaftlich sinnlos ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten