Wer kann diese Pflanze (evtl. diesen Kaktus) identifizieren und mir evtl. Tipps zur Pflege geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe auch diese Pflanze ohne Namen. Bei mir steht sie fast immer trocken. Die Verästelung hat auch sehr lange auf sich warten lassen. Später bekommt sie auch noch schöne große Blüten in blau/lila/violett. Also einfach links liegen bzw. stehen lassen. Das wird schon noch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht mir aus, wie eine Austrocylindropuntia subalata (Opuntia subulata).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antnschnobe
13.11.2015, 12:39

Standort: heller, warmer Fensterplatz
im Sommer gerne im Freien, jedoch langsam an die Sonne gewöhnen

Giessen: im Sommer maximal 1x Mal pro Woche
in der Ruhephase im Winter deutlich weniger giessen
Erst dann erneut giessen, wenn der die Erde vollständig ausgetrocknet ist

Düngung: im Sommer alle 3-4 Wochen
im Winter nicht düngen

exotenherz.de/Kakteen-und-Sukkulenten/Kleine-Kakteen---Sukkulenten/Austrocylindropuntia-subulata---im-5-5cm-Topf.html

5
Kommentar von miccico
13.11.2015, 12:50

Danke für die schnelle und korrekte Antwort - Anhand der Bilder bei Google scheint es genau so einer zu sein :)

Grüße + schönes Wochenende

Michael

2

Eine Opuntia Subulata. Pflege: Gießen ohne Dünger, allerdings nicht zu viel, diese Pflanzen schießen in feuchtem Klima oft sehr schnell in die Höhe und brechen dann ab. Ein sehr dankbarer Anfängerkaktus, bei dem man nicht viel falsch machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung