Frage von Chiokoo, 36

Wer ist schuldig am streit?

Heii <: Ich und meine bf haben Streit mit ner anderen "Freundin". Der Grund ist das wir angeblich fies sind nur weil wir ihr beim aufräumen geholfen haben. Dann am Nachmittag haben meine bf und ich zu zweit etwas aus gemacht (was wir schon seit ner Woche geplant hatten) und traffen auf einem Spielplatz den Kumpel von der "Freundin". Wir wollten ihn eigentlich rufen haben es aber nicht gemacht da wir wussten es wird stress geben. Dann wollten wir uns Eis kaufen gehen und er kam mit uns und auf dem Weg dahin hat sie uns gesehen und schrieb dann ihrem Kumpel warum er mit uns ist oder warum wir sie nicht gerufen haben. Sie hat ihn dann quasi durch WhatsApp angestresst und angeblich auch geheult. Es ist eigentlich sehr übertrieben da sie so gut wie jede Woche etwas mit meiner bf ausmacht und ich jedes mal alleine Zuhause sitze aber ich würde niemals so übertreiben. Wer ist jetzt schuldig an der ganzen Sache? (Sie wusste das wir was ausmachen)

Antwort
von nhi247, 8

In diesem Falle übertreibt die andere Freundin, da ihr nichts gemacht habt und somit auch nicht der Auslöser vom Streit sein könnt.

Trotzdem kann es auch einfach nur sein, dass sie sich einsam fühlt also versucht das Ganze ruhig zu klären und sagt ihr, dass sie nicht bei jeder Kleinigkeit so reagieren kann.

Antwort
von AlexderNerd, 13

es ist egal wer schuld ist wenn das deine bf ist dann ist es unnötig sich über sowas zu streiten

Antwort
von serihatnefrage, 20

Sie reagiert über.

Antwort
von Woospoon, 9

ihre schuld...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten