Frage von erni133, 45

Wer ist schuld beim unfall mit fahrertur offnen?

Hallo, ich bin mit meinem auto gefahren, rechts stand ein DHL LKW und auf einmal, wo ich vor dem war, hat der fahrer die tur auf gemacht. ich musste idrekt ausweichen und bin nach links gefahren, und da ist ein PKW ruckwerts aus dem parkplatz rasusgefaren und es entstand eine kratze...

Antwort
von Maximilian0296, 28

Das wird wohl auf ne Teilschuld hinauslaufen. Du darfst nicht einfach so ohne zu gucken anderen ausweichen. Du hättest auch in den Gegenverkehr geraten können! Der DHL Fahrer hätte natürlich auch nicht die Tür einfach so öffnen dürfen und der ausparkende PKW kann nicht einfach so ausparken, wenn die Straße gerade befahren wird...

Antwort
von petrapetra64, 25

wird wohl halbe halbe sein, wer rueckwaerts faehrt, muss vorsichtig raus fahren und du wirst zu schnell die Fahrbahn gewechselt haben.

Wenn es fuer das Tuer oeffnen keine eindeutigen Zeugen gibt, wirst du das nicht beweisen koennen und einfach auf die andere Fahrspur darf man nicht ausweichen, weil da schlimmeres passieren kann, als jemanden eine Tuer abzufahren.

Haettest du die Tuer getroffen, dann haettest du es beweisen koennen, aber wer ausweicht, hat meist Pech gehabt.

Antwort
von Herb3472, 45

Wahrscheinlich wird da Aussage gegen Aussage stehen, das wird daher wohl schwierig werden....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten