Frage von Hamster1967, 52

Wer ist schonmal im A 380 geflogen?

Hat jemand Erfahrung wie das Fliegen (Economy) im A 380 ist? Ist der bequemer bzw. besser wie andere Flieger für Langstrecken? Z. B. Nach Australien.,,

Antwort
von terrial, 28

Die Sitze sind die gleichen wie in anderen Flugzeugen und den Sitzabstand legt die Airline fest. Bei Air France gibt es in der Mitte einen Art Selbstbedienungstheke, wo man auch mal ein einige Zeit stehen kann.

Antwort
von AskLivio, 21

Bin im Sommer mit dem A380 von Emirates geflogen (auch Economy). Der Sitzabstand war sehr gut für die Economyklasse. Das Fenster ist sehr gross aber wircklich ein bisschen weit weg vom Sitz.

Während dem Fluges ist es um einiges leiser als in anderen Flugzeugen. Der Bildschirm war der Grösste den ich je in einem Flugzeug hatte, im 777 von Emirates gibt es aber den Gleichen. Das Essen war auch sehr gut.

Antwort
von Hardware02, 25

Wir hatten den beim Rückflug von China aus. Mich hat der nicht vom Hocker gehauen und mir ist ein A320 lieber. 

Warum? Im A380 ist das Fenster weiter weg, und man kann daher nicht so gut rausschauen. Ansonsten ist ja der Sitzabstand gleich, man hat also keinen Vorteil. 

Auf dem Hinflug hatten wir eine Boeing, aber keine Ahnung, welche. Die hatten so eine neckische Stützsstrebe in meinem Fußraum (Gangplatz im mittleren Bereich), keine Ahnung ob das beim A380 auch so ist. 

Jedenfalls solltest du dir keine Wunder erwarten. Der Flug wird trotzdem ziemlich unbequem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten