Frage von kirshi90,

Wer ist schon mal nach Bayern gereist und wie waren dort eure Erfahrungen...

---mit den Einheimischen? Positiv, negativ?

Antwort von ingridshaus,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wir Bayern sind pfundig

Kommentar von ungererbad,

Genau!!!!

Kommentar von Sanja2,

stimmt genau!!!

Kommentar von vollimleben,

Stimmt!DH

Kommentar von ingridshaus,

Aber hallo, da soll uns einer kommen, gelle. Wir sind bereit.

Antwort von vollimleben,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Alle waren genauso nett,wie nette Menschen nun mal überall sind!Wenn ich was nicht verstanden habe,hab ich gefragt:Woas hast Gsagt?Da haben die es auf Hochdeutsch wiederholt,wir haben zusammen gelacht und der Bann war gebrochen.

Antwort von Peter34muc,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Liebe Preußen und sonstigen Zugereisten Bayern ist ganz schrecklich also bleibt bitte zuhaue es lohnt sich nicht!!! Grüße aus München

Kommentar von ingridshaus,

Ab und zu sind die Nürnberger einer Meinung mit den Münchnern - DH

Kommentar von critter,

1000 DH!

Antwort von guterwolf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich liebe Bayern und die Bayern. Habe als Kind 10 Jahre lang Urlaub im gleichen Ort, beim gleichen Bauern gemacht, hatte dort meinen 1. Freund, habe für eine bayerische Firma gearbeitet - die Bayern sind für mich die Größten.

Antwort von Arwen45,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die nehmen sehr gerne die Touristen aus und sind durchweg unfreundlich und patzig und verstehen tut man sie auch nicht. Ständig erzählen sie was von Grüß Gott, aber ich habe den kein einziges Mal getroffen. lach - sind auch nur Menschen.

Kommentar von ReinerUnsinn,

Dann fahr mal an die Nordsee. Ich kenne beides in Bezug auf Ausnehmen.

Kommentar von ungererbad,

Touristen werden überall in Deutschland ausgenommen!!! Und nicht nur in Deutschland.

Kommentar von Arwen45,

Ich kenne viele Orte in Deutschland, sowohl die Nordseeküste als auch Bayern und so schön die Natur dort in Bayern ist, die Menschen sind schon eigenartig, trotzdem habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Ist wohl so, wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Kommentar von ingridshaus,

Unfreundlich und patzig, aber nur, wenn solche kommen wie Du, da könne wir sogar grantig werden.

Kommentar von Arwen45,

Siehst, genau das mein ich @ingridshausen, Null Verständnis für Ironie, aber dumm reden.

Kommentar von Crow30,

;-) Arwen, das versteht ein Bayer jetzt nicht, die haben kein Verständnis für Sarkasmus und Ironie, grins. DH

Kommentar von ingridshaus,

Da hat es doch gleich die Gänse aus dem Weiher, lach, grins, ha, ha, ha.

Antwort von pippi60,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die paar Bayern, die ich bei meinem Aufenthalt (Regensburger Gegend) kennengelernt habe, waren ausnahmslos nett.

Kommentar von ingridshaus,

Danke DH

Antwort von wueselduesel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einmal und NIE NIE NIE NIE wieder.

Kommentar von Sanja2,

Danke aus Bayern, was ist denn so schlimm daran???

Kommentar von wueselduesel,

Die Geisteshaltung der Menschen, die Polizeistaatmentalität, die Rechtsprechung, die Sprache, die Kultur, ... einfach alles. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Kommentar von ungererbad,

Polizeistaatmentalität??? Rechtssprechung??? Verwechselst Du Bayern mit der DDR? Bayern ist ein Bundesland der BRD!

Kommentar von Shiya,

heeey.. der bayrische Dialekt is aber beliebt jaa... :D

Kommentar von tgasthaus,

was ein Quatsch, wo kommst Du denn her?

Kommentar von ingridshaus,

Du hast ja keine Ahnung, und davon ganz viel.

Kommentar von wueselduesel,

Langsam, einer nach dem anderen. Wo komm ich her? --> NRW. "Du hast ja keine Ahnung" --> Aber sicher, besonders Menschenkenntnis. Und @ungererbad: Ich habe genug Urteile gelesen. Das reicht mir. Und zu guter letzt eine ganz allgemeine Feststellung: Eure Reaktion spiegelt genau diese Mentalität wieder, die an Bayern und seinen Bewohner so unerträglich finde.

Kommentar von ingridshaus,

Wenn wir so unerträglich sind, was willst du dann hier, geh nach Hause und spiele dort, wir wollen Dich nicht, wir mögen Dich nicht, Du kannst uns nicht leiden, weil Du nicht gegen uns ankommst.

Kommentar von wueselduesel,

Was? Gegen wen "ankommen"??? Sind wir hier hier bei den Gladiatoren? Es ist mir reichlich egal was ihr da unten macht. Ich mag diese "Ich-zwinge-dir-jetzt-meine-Meinung-auf" Mentalität nicht und die ist da bei euch sehr stark vertreten.

Kommentar von ingridshaus,

Das glaube ich jetzt nicht, wir sind so lieb und friedlich, so kannst Du das jetzt nicht sagen - bussi

Kommentar von DRUNKnSTUPiD,

die sind doch alle nur eifersüchtig darauf dass wir alle so zusammen halten können mia san mia ;)

Antwort von kleene2908,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich dachte ich bin im ausland ;-)

Kommentar von ingridshaus,

Na klaro und bei Euch Preisen ist das ja noch viel schlimmer.

Kommentar von ReinerUnsinn,

Dann biste an den falschen Ortne gewesen. Bayern ist das schönst Bundesland überhaupt.

Kommentar von ingridshaus,

Danke - DH

Antwort von Draschomat,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

lol - was man hier so alles liest. Die meisten User hier waren wohl in München oder einer anderen Stadt, die von den Leuten her nicht mehr so viel mit Bayern zu tun hat...fahrt mal aufs Land, dann wisst ihr, wie Bayern wirklich ist. Gemütlich, freundlich, ruhig...mehr gibt es nicht zu sagen.

Wir Bayern reden auch nicht immer schlecht von den Norddeutschen. Was soll das bringen? Immer diese lächerlichen Vorurteile...

Übrigens bin ich stolz auf meinen Dialekt, und dass Touristen die Bayern erstmal nicht verstehen und eher skeptisch sind, kann ich verstehen...

Kommentar von Draschomat,

...aber das legt sich, wenn man sich nicht wie der "bledste Depp" benimmt. :-P

Antwort von brummhummel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bayern - aber immer . Als Tourist null probleme . Urlaub kostet dort auch nicht mehr - als in anderen Teilen Deutschlands . Man darf halt ( wie überall) nicht gerade in Touri. Zentren .Wenn man gut zuhört versteht man das gesagte auch (wie in anderen teilen unserer Republik). "Ickes" - Berliner sind da einiges schwieriger.

Antwort von Karolus3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich war mehrmals in Bayern, ohne Probleme, man braucht kein Visum und mit etwas Übung lernt man auch die Menschen dort zu verstehen.

Kommentar von guterwolf,

:))

Antwort von critter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mir bleibt nichts anderes übrig, als jeden Tag durch Bayern zu reisen. Man lässt mich leben, ich lasse andere leben. Was glaubst Du eigentlich, was das für Leute sind in Bayern: Kannibalen? Sie san griabig!

Kommentar von ingridshaus,

Achtung - wir können Dich auch fressen.

Kommentar von critter,

Waaas? Du frisst Dein eigenes Volk? ;-)

Antwort von Shiya,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vergiss Bayern und komm nach Franken!!

Kommentar von ingridshaus,

Du bist Spitze - einfach g.eil.

Kommentar von Shiya,

oh g danke :)

Kommentar von Shiya,

oh g danke :)

Antwort von ReinerUnsinn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich bin 1991 nach Bayern gereist und dann dageblieben.

Kommentar von Arwen45,

Haben sie Dich nicht mehr weggelassen? - lach.

Kommentar von ingridshaus,

Nein, er/sie/es ist freiwillig geblieben, weil wir sind Spitze

Kommentar von ReinerUnsinn,

Um es genau zu sagen, ich bin wegen der Ärzte in München nach Bayern gezogen.

Kommentar von DRUNKnSTUPiD,

oah münchen..?? bayern die leute da reden doch nich mal bairisch..

Antwort von abibremer,

es ist mir VÖLLIG uerfindlich, warum immer so ein "gewese" um die angebliche abneigung von "restdeutschland" und bayern gemacht wird: allein INNERHALB dieses bundeslandes gibt es doch schon reichlich viele landsmannschaftliche unterschiede. die franken haben mit den oberbayern nach EIGENER ansicht schon nichts zu tun. meine persönliche erfahrung als fernfahrer: wie es in den wald.....\ wen ICH unfreundlich behandele, der wird wohl kaum freundlich zu mir sein.

Antwort von DRUNKnSTUPiD,

ich find wer sagt dass er schon mal in München war , der war nich in bayern. ich find das richtige herzliche bayern findet man weiter unten... in METTEN, AN DER DONAU <333

Antwort von REGi93,

lol. was man hier so alles liest. echt unterhaltsam. ich wohn in rosenheim (oberbayern). Die, die bayern so schlimm finden sollen mal nach rosenheim kommen. da ist alles voll supi und schöön...

Kommentar von wolti93,

jaaa, ich wohn auch in rosenheim oO .. is super hier ^^

Antwort von ziuwari,

mein sohn wohnte einige jahre dort....

er ist froh, jetzt in bln. einen job zu haben

Antwort von schneckle1980,

also, ich wohne an der BAYRISCHEN GRENZE und die Leute in Lindau sind super lieb und aufgeschlossen. ausserdem ist es am See dort super um Urlaub zu machen. Nürnberg ist auch eine superschöne Stadt .

Antwort von DerTroll,

inzwischen lebe ich ja fest in Bayern. Naja gewisse Integrationsprobleme gibt es schon, zumindest weigere ich mich Lederhosen zu tragen oder ähnliches.

Kommentar von ingridshaus,

Die ziehe ich auch nicht an, aber es ist auch ohne die Lederhosen hier schön gelle?

Antwort von gintoxic,

Manche Bayern sind schon SEHR grantelig, aber die meisten sind sehr nett. Und was das angeht ist es in Berlin ja auch manchmal nicht besser... Es ist eben wie's ist: in Hamburg ist's am schönsten!

Antwort von Angie35,

willst du nach bayern oder in den kongo??? versteh die frage nicht ganz.....

Kommentar von ingridshaus,

Wenn Du nichts verstehst, was willst Du dann hier?

Kommentar von Angie35,

mädel, das war eher ironisch gemeint

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten