Frage von platzwart,

Wer ist mein Handy Provider?

Ich wollte meine callyo D2 Rufnummer zum einem neuen Anbieter umziehen, aber Talkline, von dem ich der festen Überzeugung war, er ist mein Anbieter, weil damals über m.E. die Homepage von TL erworben, sagt dass meine Rufnummer keine Talkline Nummer ist. Wie bekomme ich denn nun meinen Provider heraus. Ohne das Wissen, kann ich meine Nummer nie umziehen :-(

Hilfreichste Antwort von komaberl18m,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach bei Vodafone selbst anrufen. 0800/1721212 ist die Kundenbetreuung für Verträge, entweder sagen die es Dir oder Sie geben dir ne andere Nummer. Die können Dir genau sagen, wer es ist. Alternativ Handy aufmachen, auf der SIM-Karte steht der Anbieter meistens drauf.

Kommentar von platzwart,

Danke, den Tipp hatte ich auch schon verfolgt und die Rufnummer 12313 aus dem D2 Netz bekommen. Dort erfahre ich, dass mein Netz "D2 vodafone" ist. Super - Vodafone scheint nicht wirklich eine Kundenkartei zu führen oder will nicht, dass D2 Kunden zu anderen Anbietern wechseln... Auf meinerD2 Karte steht übrigens mannesmann d2 ;)

Antwort von platzwart,

R. scheint hier Fehl am Platz zu sein: Ich habe einen CallYa Vertrag - da bekommt man KEINE Rechnungen. Schade, ich dachte das ist eine Community MIT Niveau :-(

Kommentar von support Support,

Lieber platzwart,

der unpassende Kommentar, auf den Du Dich beziehst, wurde gelöscht.

Viele Grüße

Verena vom gutefrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Wie finde ich heraus, in welchem Netz eine Mobilfunknummer ist? Bei einem Anbieterwechsel kann die eigene Mobilfunknummer dank der Rufnummernportierung zum neuen Anbieter mitgenommen werden. Dadurch lässt sich jedoch nicht mehr an der Vorwahl erkennen, in welchem Netz die Mobilfunknummer realisiert wird. So gehören 0171-Vorwahlen beispielsweise zur Telekom - ruft man eine solche Nummer an besteht dennoch keine Sicherheit, dass der Angerufene auch wirklich K...

    1 Ergänzung
  • Wie man sein Handy mit deutscher SIM-Karte im Ausland benutzt Wer mit dem Handy ins Ausland reist, sollte ein paar wichtige Punkte beachten, damit die Prepaid-Karte nicht am zweiten Tag schon kein Guthaben mehr hat bzw. bei einem Vertrag nach dem Urlaub keine vierstelligen Rechnungen eintrudeln. Wer öfter ins Ausland reist, sollte in seinem Telefonbuch generell alle Rufnummern mit der Landesvorwahl abspeichern: z. B. "+491511234..." (anstatt &q...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community