wer ist gefährlicher donald trump oder hillary clinton?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also der gefährlichste Kandidat ist sicher Ted Cruz. Trump und Clinton sind beides keine guten Kandidaten. Sanders hat gute Ideen, wird aber wohl vom Kongress politisch gelähmt werden. Ich denke das beste für die USA wäre Sanders für eine Periode und dann ein neuer Kandidat 2020. Sanders an sich ist nicht schlecht, nur wird er einfach nicht viel ändern können. Aber um auf deine Frage zurück zu kommen, zwischen Trump und Clinton ist es wirklich schwer zu sagen. Beide sind richtig schlechte Kandidaten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kapfenberger
04.04.2016, 22:20

Wieso Ted Cruz? Trump will Muslime abschieben und Abtreibende Frauen "Strafen" vergeben.

0

ich hätte gerne

Bernie Sanders

aber uns fragt niemand ... aber bitte eher die Clinton als Trump ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
04.04.2016, 11:20

Trump halte ich persönlich für gefährlich .. politisch völlig unerfahren und immer mit dem Kopf durch die Wand ... reich sein ist eben nicht alles ...

0

Ich sags mal so Würdest du einen Idiot......Wunderbaren Rassis.......Tollen Mann Atom Raketen überlassen Natürlich Nich.......Doch Verdammte CIA.......ähm.....ich meine Hillary Clinton. Also nochmal im Klartext ich würde jeden Besser als Trump finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fällt mir eine Aussage von einer Bekannten ein (zu den französischen Präsidentschafftskandidaten): Pest oder Cholera, man darf frei wählen!

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung