Wer ist für euch Deutscher?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz ehrlich, darüber habe ich noch nie nachgedacht. Für mich sind alle Menschen eben - Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mattea9983
08.07.2016, 23:45

Schöne Einstellung👍🏽

0
Kommentar von hutten52
26.12.2016, 03:45

Ich sah einen Film über eine Einbürgerungsfeier in Berlin. Nach der Veranstaltung zeigte eine Türkin ihren neuen deutschen Pass, lächelte ganz ironisch und erklärte ganz offen: "Ich bin nicht deutsch. Ich will es nicht sein. Ich bin Türkin. Den Pass brauche ich nur aus praktischen Gründen."

Diese Frau wird innerlich immer Türkin bleiben wollen. Man hatte den Eindruck, sie verachtet Deutschland und lacht darüber, dass die Deutschen ihr den Pass geben.


0

Deutsch? Pass-Deutscher? Wenn du schon so eine saublöde Frage stellst, dann frag doch mal, was "Deutsch" eigentlich sein soll. Deutsch bedeutet doch nur, dass man die Staatsbürgerschaft hat, von einem Land, dessen Grenzen von den jeweiligen Machthabern willkürlich nach Lust und Laune und Habgier irgendwann einmal gesetzt wurden. "Deutsch" bedeutet doch nur, dass du ein Recht hast, hier zu leben. "Deutsch" bedeutet, dass du nur durch Glück und Zufall hier leben und die Vorteile des Sozialstaats nutzen kannst. "Deutsch" heisst nicht, dass du dir einilden darfst, auf Menschen arrogant herunterzusehen, nur weil sie aus einem anderen Teil der Erde stammen, dem es nicht so gut geht, wie Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mattea9983
08.07.2016, 23:45

huiii.... oke...... da ist Deutschland aber nicht alleine und auch dieses Menschenbild kann man nicht für alle Deutschen verallgemeinern

0
Kommentar von Silmoo
08.07.2016, 23:51

**An Flintsch

Also Deutschland ist für Dich wie ein Sebstbedienungsladen für Jedermann.

 Aber es stört Dich , das Deutschland eine Entwicklungsgeschichte nach zu weisen hat.

0

Deutsche Staatsangehörigkeit = Deutscher. Nicht mehr, nicht weniger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Pass steht  nicht Staatsangehörigkeit "Deutscher" sondern nur "Deutsch". In jedem anderen Pass auf der Welt steht z.b. "Franzose" wo mit die Person gemeint ist und nicht "Französisch" als Nationalität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
23.12.2016, 11:46

In deinem Pass steht  nicht Staatsangehörigkeit "Deutscher" sondern nur "Deutsch".

Staatsangehörigkeit ist eine Eigenschaft, daher steht dort das Adjektiv (= Eigenschaftswort) 'deutsch'.

In jedem anderen Pass auf der Welt steht z.b. "Franzose"

In französischen Reisepassen steht 'francais', und das bedeutet 'französisch'.  Die meisten anderen Staaten praktizieren das ähnlich, indem sie die Staatsangehörigkeit mit einem Adjektiv bezeichnen, während einige wenige Staaten ein Substantiv verwenden.

0

Schwierige Frage, aber da ich folgendes als nicht deutsch beurteilen würde :

spricht kein bis nur sehr schlecht deutsch

besitzt keine Übereinstimmung mit der deutschen Kultur

jemanden der nach D kommt und hier das gleiche Leben weiterführt wie in der Heimat

würde ich als Deutschen jemanden bezeichen, der deutsch spricht und dessen Kultur deutsch ist, der sich an das deutsche Gesetztbuch hält und sich der Gesellschaft in soweit "anpasst", dass man eben die andere Kultur nicht verachtet oder ignoriert, indem man sich zB weigert eine Frau als gleichberechtigt zu akzeptieren oder indem man überhaupt keine sozialen Kontakte zu deutschen Mitmenschen aufbaut. Dabei spielen Aussehen, Religion, Pass oder Geburtsort meiner Meinung nach keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mattea9983
08.07.2016, 23:47

Werte teilen ! Das ist auch wichtig

0

Für mich ist jeder Deutsch,der eine Deutsche Staatsbürgerschaft hat,oder mehr als 5 Jahre in Deutschland lebt. Mein Mann ist mit einem Iraner befreundet,der zwar einen Iranischen Pass hat,aber seit 20 Jahren in Deutschland lebt. Den bezeichne ich auch als Deutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer denn deutschen pass hat gehört zu halt zu Deutschland dazu aber die Person ist für mich jedenfalls kein richtiger deutscher hahahahaxD wenn der Jenige oder seine Eltern irgendwo aus dem Ausland kommen dann ist er für mich das woher seine Wurzeln stammen nicht was auf dem Papier steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
09.07.2016, 00:38

Dann sind wir alle Afrikaner

0
Kommentar von Kopfx
09.07.2016, 00:41

Bist doch nur neidisch weil du nicht aus einem schönen Land kommst

0

Es gibt Deutsche mit deutschen Stammbaum .

und  Deutsche mit ausländischen Stammbaum .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silmoo
09.07.2016, 01:35

Zudem sprechen bekanntlich mehrere Volksgruppen deutsch und bekennen sich zu einem anderen Volkstum, so die Österreicher, Schweizer und Elsässer.

0