Wer ist eurer Meinung nach der beste deutschsprachige Schriftsteller aus der ersten hälfte des 20ten Jahrhunderts?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Franz Kafka 100%
Arthur Schnitzler 0%
Stefan Zweig 0%
Hermann Hesse 0%
Thomas Mann 0%

4 Antworten

Genau das wäre meine Wahl gewesen, und auch in der gleichen Reihenfolge.Allerdings fairerweise, erst, seitdem ich älter geworden bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Franz Kafka

Kann man nicht zwei Autoren  nennen ? :)

Wenn ja, dann Kafka und Schnitzler (letzterer weit unterschätzt, wie mir scheint) 

... obwohl weder der eine noch der andere ein "deutscher Schriftsteller" ist!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buecherwurm717
08.03.2016, 19:12

Klar kannst du zwei nennen. In meiner Definition sind sie deutsche Schriftsteller, da sie auf deutsch geschrieben haben :D Darüber lässt sich nun streiten, aber ich glaube niemand würde sagen, dass Kafka ein tcheschischer Schriftsteller ist, oder? :P
Kafka ist echt genial...bin immer wieder erstaunt von ihm.

0

Erich Kästner fehlt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buecherwurm717
08.03.2016, 16:00

Das sind natürlich 5 Schriftsteller, die ich selbst ausgewählt habe. Erich Kästner ist toll, keine Frage, aber für mich nicht von der Qualität her so gut wie Franz Kafka oder Thomas Mann. Die Liste ist halt Subjektiv :)

0

Wo ist Bert Brecht in deiner Liste?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buecherwurm717
08.03.2016, 15:58

Ich habe Brecht bewusst nicht reingenommen, weil es mir mehr um Romane ging, als um Theaterstücke. Macht das Sinn?

0