Frage von xpetersiliex, 119

Wer ist euer Meinung nach der beste Komponist (Klassik)?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 66

Im Bereich der klassischen Musik sind mir die Stücke von Mozart am liebsten. Sie haben eine gewisse "Frische" und eine Tonart, die mir gefällt. Bach, Smetana und Vivaldi haben tlw. auch ganz schöne Stücke.

Antwort
von Blackfield7, 90

Musik ist kein Wettbewerb. Es gibt nicht den oder die Besten. Natürlich kann man relativ objektiv sagen, dass manche Musiker/Komponisten mit Sicherheit ein großartiges Talent haben oder hatten und tolle Werke geschaffen haben - "Den Besten" gibt es aus meiner Sicht trotzdem nicht.

Mir persönlich gefallen Werke von Beethoven, Bach, Grieg und Smettana z.B. sehr gut.

Kommentar von xpetersiliex ,

Da stimme ich dir zu. Allerdings haben doch die meisten einen Favoriten, dessen Stücke sie bevorzugen.

Kommentar von Blackfield7 ,

Das ist richtig. Ich wollte damit nur sagen, dass eine objektive Feststellung, wer denn nun der beste ist, nicht möglich ist. Subjektiv kann einem natürlich ein bestimmter Komponist am besten gefallen.

Antwort
von hguzregtfc, 87

Mir gefällt Pjotr Iljitsch Tschaikowskis ganz gut. Vor allem seine Ouvertüre 1812 mit Kanonen. :)

Antwort
von frodobeutlin100, 20

Das ist zu allererst immer eine Geschmacksfrage ....

meine Favoriten:

Mozart, Tschaikowsky, Verdi

Antwort
von Grobbeldopp, 45

- Es gibt nichts bestes, es gibt nur unterschiedliches . Es ist kein Wettbewerb. Johann Sebastian Bach hat trotzdem gewonnen :-)

Kommentar von xpetersiliex ,

Warum ausgerechnet Bach? :D

Kommentar von Grobbeldopp ,

´Schwer zu sagen. Seine Musik ist sehr eigenartig, sehr "dicht", nichts daran ist überflüssig oder flach, alles ist genial verwoben.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Er hat Sachen geschrieben, die man immer mehr bewundert je mehr man sie hört und vielleicht ein bisschen davon versteht.

Kommentar von xpetersiliex ,

Ich würde Daselbe über Mozart sagen. :)

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ja, ich habe mir auch gedacht was ist das für ein blöder Spruch von mir, das gilt ja für alle und jeden. Letztendich ist es immer eine Frage der Sympathie.

Kommentar von xpetersiliex ,

Wohl war! Bach ist aber definitiv auch einer meiner absoluten Favoriten.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Lieblingsstücke?

Kommentar von xpetersiliex ,

Die Kunst der Fuge, Die h-Moll Messe, Das Violinenkonzert in a-Moll, Die Matthäus- und Johannespassion, Das musikalische Opfer und die Goldberg Variationen sind meine absoluten Lieblings Stücke, wobei natürlich auch seine Konzerte für das Cembalo sehr hervorragend sind. Ich habe aber eine sehr große Vorliebe für Choral-Musik.

Kommentar von xpetersiliex ,

Demnach bin ich auch ein großer Fan seiner Kantaten.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Also fast alles :-) Ähnlich bei mir, wobei ich die Kantaten schon besonders mag und irgendwie komischerweise keinen Zugang zur h-Moll Messe finde.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Auch ein Lieblingsstück von mir: BWV 246 (Lukaspassion). Ist definitiv nicht von Bach sondern fälschlicherweise in den Katalog aufgenommen worden. Aber sehr schön in einer anderen Weise.

Ebenso: Dietrich Buxtehude, war einer von Bachs Vorbildern. Was Bach bewundert hat kann so schlecht nicht sein :-). z.B. "Membra Jesu nostri" ist ein tolles Stück.

Kommentar von xpetersiliex ,

Werde ich mir beizeiten anhören.Danke :)

Antwort
von najadann, 10

Wenn ich die alten miteinander vergleiche, ist es BACH, nicht der Beste aber der interessanteste. Er war seiner Zeit weit voraus. Bach klingt noch heute, geradezu modern und dient für viele zeitgenössische Musiker als Inspirations-Quelle.

Im Gegensatz zu Mozart, der klingt einfach immer irgendwie alt,  leichtfüssig, Mainstream. Selbst moderne Interpretationen von Mozart klingen ausgelutscht.

Aber ein wirklicher spannender Komponist der Neuzeit ist für mich ein Heiner Goebbels oder Nicholas Lens.

Antwort
von nextreme, 76

Wagner natürlich

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 26

Ravel, Smetana, Tschaikowski, Berlioz, Prokovief

Antwort
von JoachimWalter, 32

Bach, Mussorgski, Wagner...

Antwort
von peterwuschel, 19

Gute Komponisten gint es ja viel....

Möchte mich darauf nicht festlegen , wer der beste von ihnen ist.



Sibelius Violin Concerto




 Sibelius...... Grieg.....Mozart......Tschaikowski....Verdi


VG pw


Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 36

MODEST MUSSORGSKY

Durch ihn wurde dieses hier erst möglich:

Antwort
von grubenhirn, 54

Frédéric François Chopin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten