Wer ist es und wer nicht oder sind es beide?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nö, ich bin ja auch gegen Merkels Flüchtlingspolitik und bin am linken Rand.

Wenn mensch aber gegen die Aufnahme von Geflüchteten ist, ist das rechts.

Ob die Person insgesamt rechts ist, ist eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur weil jemand einen bestimmten punkt der regierung ablehnt, ist er nicht direkt in ein politisches lager zu stecken.

es gibt leute aus jedem politischen lager die die flüchtlingspolitik ablehen, egal ob links rechts oder mitte. und es gibt auch aus allen oder mindestens aus den meisten lagern befürworter.

ob jemand rechts ist oder nicht hat auch ncihts damit zu tun, obe dieser jemand ausländer ist oder nicht.

es gibt bestimmte politische grundsätze, welche charakteristisch für eine ausrichtung sind. das alleine zählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen ist man aber nicht rechts.
Rechts ist man erst, wenn man anfängt systematisch gegen Flüchtlinge zu hetzen und sie zu diskriminieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung