Frage von schneiderova95, 48

Wer ist durch lusttropfen schwanger geworden?

Hallo ihr lieben. Also.. ich wollte euch kurz mein Fall beschreiben und um ehre Meinungen oder Erfahrungen bitten bis ich mir morgen den Test hole. Also...... Ich bin seit 4 Tagen überfällig. Habe seit paar tagen sehr wässrigen ausfluss, gestern war es mir richtig übel (morgens), heute war allerdings alles gut. Die Pille habe ich im Mai abgesetzt und wir haben mit dem Kondom verhütet. Ausser 2 mal da war mein Freund auch anfangs ohne Kondom in mir, aber zum Schluss benutzten wir trotzdem einen. Brustspannen oder empfindliche brüsten habe ich nicht. Ich habe viel junger aber hab ich immer vor meiner Periode. Seit dem ich die Pille abgesetzt habe kam meine Periode pünktlich am 24. Ausser dieses mal. Ich hole morgen natürlich ein Test und rufe bei meinem FA an. Wollte trotzdem paar Erfahrungen hören.

Ps. Gibt's jemanden der von Lusttropfen schwabger wurde?

Schönen Abend

Antwort
von putzfee1, 21

Ich selber war noch nicht vom Lusttropfen schwanger, aber wahrscheinlich auch nur, weil ich so einen Blödsinn nie gemacht habe.

Kondome muss man schon von Anfang an benutzen, wenn sie was nützen sollen. Erst ohne und dann mit bringt tatsächlich die Gefahr mit sich, dass evtl vorzeitig austretendes Sperma zu einer Befruchtung führen kann.

Mach einfach mal einen Schwangerschaftstest, dann bist du schlauer. Und wie man richtig mit Kondomen verhütet, findest du hier: https://www.gib-aids-keine-chance.de/wissen/safer\_sex/anwenden.php

Am wichtigsten dabei ist in deinem Fall der Satz



Verwenden Sie das Kondom bereits vor dem ersten Eindringen des Penis in Scheide oder Po.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten