Frage von jeannine1997, 63

Wer ist die Regierung, wer gehört dazu?

Hallo

Meine Frage ist wer gehört alles zur Regierung? Ist es nur die Exekutive? oder ist die Regierung auch mit der Judikative und Legislative? Und wer zählt zur Regierung? Nur die Bundesräte? Habe das Thema nicht ganz verstanden in der Schule! Besten Dank im Voraus

Antwort
von wfwbinder, 42

Regierung (Exekutive) ist das Bundeskabinett (Kanzler(in) mit Ministern), bzw. die Landesregierungen in den Bundesländer mit den dazu gehörigen Hilfsorganen (Polizei usw.).

Davor kommen Bundestag, bzw. Landtage als Legislative (gesetzgebende Gewalt). 

Daneben steht dann noch die Judikative (rechtsprechende Gewalt) die Gerichte, die unabhängig sind, wodurch wird z. B. die Chance haben auch gegen die Regierung(en) zu klagen.

Antwort
von Meandor, 37

"Die Bundesräte" ?? Bist Du Schweizer und bezieht sich die Frage auf die Schweiz?

Exekutive ist die ausführende Gewalt, dazu gehören also alle Organe die mit dem Gesetzesvollzug befasst sind. In Deutschland wäre dies im engeren Sinne die Bundesregierung, bestehend aus Kanzler und Minister. Im weiteren Sinne, gehört auch die gesamte nachgeordnete Verwaltung dazu.

Das Schweizer System kenne ich nicht so genau, aber die Bundesräte stellen wohl die Regierung dar und sind den Behörden übergeordnet. Exekutive im engeren Sinne sind daher die Bundesräte, im weiteren Sinne auch die nachgeordnete Verwaltung.

Antwort
von NickgF, 30

Regierung = Gesetzgeber = Exekutive

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17241/bundesregierung

Der Bundesrat ist die Interessenvertretung der einzelnen Bundesländer. Er kann (bestimmte) geplante Bundesgesetze ablehnen oder einen Vermittlungsausschuss einberufen.

Kommentar von wfwbinder ,

Ein kleiner Fehler ist allerdings drin, Die Exekutive ist die Regierung.

Gesetzgeber = Legislative ist der Bundestag + Bundesrat bei Zustimmungspflichtigen Gesetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten